3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Jogurtheis mit weisser Schokolade - Variation von Weisses Schokoladeneis mit Frischkäse


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

  • 500 g Jogurth, 3,5% Fett
  • 40 g Zucker, oder fertigen Puderzucker
  • 200 g weiße Schokolade
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder 1 Eßlöffel selbstgemachten Vanillezucker
  • 200g g Sahne
  • 6
    12h 15min
    Zubereitung 12h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Eismasse zubereiten
  1. Ein Sieb in eine Schüssel (diese sollte tief genug sein, damit der Jogurth später nicht im Wasser "steht") stellen, mit einem Geschirrtuch auslegen und Jogurth einfüllen. Den Jogurth mit den überstehenden Gechirrtuchenden abdecken. Ca. 10 - 12 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen so dass das Wasser aus dem Jogurth herausläuft.

  2. Zucker in den Closed lid geben und 8 sek./Stufe 8 zu Puderzucker zermahlen. In eine Schüssel umfüllen (wenn Sie fertigen Puderzucker verwenden entfällt dieser Arbeitsschritt).

    Schokolade in Stücke brechen, 5 sek./Stufe 8 zermahlen, danach 3,5min./60°C/auf Stufe 4 schmelzen. Ca. 5-10min auskühlen lassen.

    Jogurth, Vanillezucker und Puderzucker in den Closed lid geben, alles ca. 20 sek./Stufe 4 verrühren.

  3. Flüssige Sahne zufügen und nochmals ca. 15 sek./Stufe 4 unterrühren.

    Masse ca. 10-12 Stunden in einem geeigneten Behälter einfrieren, eventuell gelegentlich umrühren.

     

    Der Nachgeschmack ist vom Jogurth leicht säuerlich.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es etwas weniger süß mag verringert die Puderzuckermenge.

Man kann auch entweder ca. 50g der Schokolade oder zusätzliche ca. 50g Schokolade grob hacken und am Schluß zusammen mit der Sahne unterheben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich ist das Eis lecker aber das Eis ist...

    Verfasst von 0aika0 am 19. Juni 2017 - 18:39.

    Geschmacklich ist das Eis lecker, aber das Eis ist trotz vielen umrühren sehr hart gewoden.

    Ich habe weiße Schokolade mit Haselnüssen genommen.

    Für dieses Rezept gebe ich 4*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr dass es

    Verfasst von im-sew-happy am 11. November 2015 - 09:38.

    Freut mich sehr dass es geschmeckt hat tmrc_emoticons.-),  und ja,  es ist schon recht aufwendig... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aufwendig aber sehr gut

    Verfasst von sonja8470 am 11. November 2015 - 08:33.

    Aufwendig aber sehr gut angekommen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo im-sew-happy, 5⭐️von

    Verfasst von aew am 26. September 2015 - 11:17.

    Hallo im-sew-happy, 5⭐️von mir❗️....allerdings sollte man Geduld haben; aber die lohnt sich. Das Umrühren ist sehr wichtig ohne Eismaschine. Danke fürs Einstellen. LG tmrc_emoticons.-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo im-sew-happy, geherzt 

    Verfasst von aew am 2. September 2015 - 02:32.

    Hallo im-sew-happy, geherzt  Love und gespeichert habe ich das Rezept schon mal; melde mich wieder. LG tmrc_emoticons.-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können