3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaffee-Sahne-Pudding


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

100 g Merci Schololade Kaffee-Sahne

  • 500 g Milch
  • 1 Ei
  • 20 g Zucker
  • 25 g Speisestärke
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kaffee-Sahne-Pudding
  1. 100 g Kaffee-Sahne Schokolade (ich nehme die von Merci) in Stücken in den Closed lidgeben, 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern, 

    Milch, Ei, Zucker und Speisestärke zugeben, Messbecher einsetzen  und 6 Min. 30 Sek. / 100 Grad / Stufe 4 aufkochen

    Pudding in Schüsseln oder Gläser füllen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt am besten wenn er im Kühlschrank gekühlt wird


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die doppelte Menge Pudding gemacht, ging...

    Verfasst von MiasOma am 18. Januar 2017 - 17:37.

    Ich habe die doppelte Menge Pudding gemacht, ging ohne Probleme...habe eine Tasse Espresso gekocht und dazugegeben um noch mehr Kaffeegeschmack zu bekommen... dann die Spreisestärke erhöht....sehr leckerCooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es gut geschmeckt.

    Verfasst von fggo1002 am 10. April 2016 - 16:33.

    Uns hat es gut geschmeckt. Ich hatte nur gedacht, dass es etwas mehr nach Kaffee schmeckt. Man kann bestimmt auch den Zucker weglassen. Wir fanden es gut so wie es war. 

    Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können