3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaiserschmarren mit Rosinen, Mandeln und Vanillesauce


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Eischnee

  • 8 Eiweiß
  • 1 Prise Salz

Teig

  • 8 Eigelb
  • 2 gestr. EL Puderzucker, selbstgemacht
  • 375 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
  • 150 g Rosinen
  • 100 g Mandeln, gehobelt

Vanillesauce

  • 500 g Milch
  • 2 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Speisestärke
  • 1/2 Vanilleschote
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eischnee
  1. Die 8 Eiweiß und das Salz in den Closed lid geben und 8 min bei Stufe 3,5 steif schlagen.

    Eischnee in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen.

  2. Teig
  3. Die Eigelb, Puderzucker, Salz und Milch im Closed lid 1 min auf Stufe 4 verrühren. Mehl und Aroma zugeben, 2 min auf Stufe 4 verrühren.

    Den Schmetterling sorgfältig einsetzen, Closed lid verschließen und ohne Zeiteinstellung auf Stufe 1 vermischen. Löffelweise das steifgeschlagene Eiweiß zugeben bis alles komplett vermischt ist.

    Zum Schluss Rosinen und Mandeln zugeben, noch kurz verrühren und dann den Teig in eine Schüssel umfüllen, ruhen lassen.

     

  4. Vanillesauce
  5. Vanilleschote auskratzen, das Mark und die ausgekratzte Vanilleschote mit allen anderen Zutaten in denClosed lid geben und 7 min/90 Grad Counter-clockwise operation auf Stufe 3.

    Ausgekratzte Vanilleschote herausnehmen und die Vanillesauce lauwarm halten.

  6. Kaiserschmarren backen
  7. Etwas Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Immer eine Portion Teig in die Pfanne geben so dass der Boden bedeckt ist, goldbraun backen, dann wenden und mit zwei Gabeln erst in Streifen, dann in Stücke reißen.

    Gebackenen Kaiserschmarren mit Puderzucker bestreuen und warm halten, mit der Vanillesauce servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für jemand der gerne Süßspeisen isst, kann das Gericht auch mit Apfelmus kombiniert als Hauptgericht gegessen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine Familie war begeistert! Sehr lecker,...

    Verfasst von anhoja am 21. September 2016 - 17:22.

    Meine Familie war begeistert! Sehr lecker, allerdings ohne Aroma (da nicht vorhanden) und ohne Mandeln und Rosinen, da meine Kinder die nicht mögen! Die Sauce ein Traum!!!! Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können