3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaiserschmarrn mit Buttermilch und Beeren


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 6 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 Zitrone, gepresst
  • etwas Backpulver
  • 1 Vanilleschote, Mark
  • 500 g Mehl
  • 1 l Buttermilch

Anrichten mit

  • etwas Butter, zum Ausbacken
  • nach Geschmack Himbeeren, frisch, oder TK, aufgetaut und abgetropft
  • nach Geschmack Erdbeeren, frisch, oder TK, aufgetaut und abgetropft
  • nach Geschmack Blaubeeren, frisch, oder TK, aufgetaut und abgetropft
  • etwas Puderzucker, zum Bestäuben
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und die Eigelbe mit Zucker, Zitronensaft, Backpulver und dem Vanillemark in den Mixtopf Closed lid geben.

    2 Minuten / Stufe 6 schaumig rühren.

     

    Den Teig in eine Schüssel umfüllen. Den Mixtopf reinigen.

  2. Mehl in den Teig sieben und 5 Sekunden / Stufe 3 klumpenfrei unterrühren. (Bei Bedarf noch 2x wiederholen.)

     

  3. Eiweiß sauber getrennt vom Eigelb in den fettfreien, sauberen Mixtopf Closed lid geben. (Mixtopf vorher kalt ausspülen und abtrocknen!)

     

    Schmetterling einsetzen, dann 3 Minuten / Stufe 4 verquirlen.

    Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.

     

  4. Die Beeren waschen und abtupfen, bzw. auftauen lassen.

     

     

  5. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und backen. Dann den Schmarrn zerteilen. Mite Puderzucker bestäuben, mit den Beeren anrichten.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmarrn Perfekt

Damit der Kaiserschmarrn luftig-fluffig auf den Tisch kommt, müssen Sie das Eiweiß sehr steif-schaumig aufschlagen.Dann den Eischnee vorsichtig unter den Grundteig heben - am besten mit einem Holzspatel. So zerplaten die Luftbläschen nicht, der fertige Teig zeigt viele kleine Bläschen. So ist es perfekt. Ab in die Pfanne!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann es sein,das 300 g Zucker (wie im Rezept...

    Verfasst von Phillip am 17. Januar 2017 - 17:10.

    Kann es sein,das 300 g Zucker (wie im Rezept angegeben)zuviel sind? Wie süß soll das denn sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können