Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaiserschmarrn


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Kaiserschmarrn

  • 100 g Rosinen, eingelegt in Rum
  • 5 EL Rum
  • 6 Eigelb
  • 1 Päckchen Bourbon Vanille
  • 1 geh. EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 500 g Milch, 1,5 % Fett
  • 50 g Butter, zerlassen
  • 6 Eiweiß
  • 4 Teelöffel Puderzucker

  • 50 g Butter, für die Pfanne
  • 1 Packung Apfelmus, wer mag
  • 1 Packung Vanille Eis, wer mag
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Ein Behälter oben auf den Mixtopf stellen und 250g Mehl abwiegen, diesen zur Seite stellen.

    Einen zweiten Behälter oben auf den Mixtopf stellen und darin die 500g Milch abwiegen, diesen auch zur Seite stellen.

    Zucker zu Puderzucker verarbeiten.
  2. Die Rosinen in 5 EL Rum mindestens eine Stunde einlegen.

  3. Eiweiß
    mit Hilfe des Schmetterlings auf Stufe 3 zu einer festen Masse schlagen bis das Eiweiß keine Geräusche mehr macht.

    Umfüllen & zur Seite stellen

  4. Schmetterling eingesetzt lassen

    Das Eigelb mit dem Vanillezucker, einer Prise Salz und den Zucker auf Stufe 3 schaumig aufschlagen.

    Nach und nach abwechselnd, jeweils einen Löffel Mehl und einen guten Schuss Milch einrühren, bis alles aufgebraucht ist.
  5. Anschließend die zerlassene Butter hinzufügen.
  6. In einer Pfanne Butter zerlassen und den Teig ca. 1 cm hoch eingießen. Hitze etwas reduzieren und gold-gelb anbacken lassen.

    Die Masse vierteln, umdrehen und wieder anbacken lassen. In mundgerechte Stücke teilen, mit 2 TL Zucker bestreuen und kurz karamellisieren lassen.

    Auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben, mit Apfelmuß und Vanille Eis servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pfanne


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare