3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kinder-Eis ( schmeckt auch den Großen :-) )


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g gefr. Früchte ( ich hatte 100 g Kiwi+150 g Erdbeeren)
  • 100 g Sahne
  • 150 g Naturjoghurt
  • 50 g Zucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alles 20 Sek./Stufe 8 vermixen.

    In Eisförmchen füllen und für einige Stunden ins Gefrierfach stellen.

    Meine kleine Tochter und ich haben die übrige Masse gleich so verputzt tmrc_emoticons.-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ging super schnell und wir

    Verfasst von minikid am 19. August 2016 - 19:51.

    Ging super schnell und wir haben alle ein Nachschlag genommen! 

    Habe erst Zucker und die Beeren zerkleinert...ist wohl Macht der Gewohnheit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!

    Verfasst von Cypress4 am 4. Mai 2016 - 23:32.

    Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit gefrorenen himbeeren und

    Verfasst von Loljaa am 7. Juni 2015 - 13:53.

    Mit gefrorenen himbeeren und Banane auch sehr lecker ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wir haben Sahne

    Verfasst von Fretti82 am 17. Mai 2015 - 12:36.

    Sehr lecker!

    Wir haben Sahne durch Joghurt ersetzt und nur die Hälfte Zucker genommen. Bei richtig Reifen Erdbeeren reicht wohl auch gar kein Zucker, werde es mit den eigenen aus dem Garten auf jeden Fall nochmal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sensationell lecker. Und das

    Verfasst von doerte2000 am 26. Oktober 2014 - 21:57.

    Sensationell lecker. Und das Beste ist Dass man dem Kind ein gesundes Eis kredenzen kann. Unsere Kleine liebt Eis über alles und möchte es jeden Tag essen, dank dieses Rezepts ist es jetzt möglich. Ich ersetze den Zucker durch Agavenducksaft, geht genauso. Dann ist es zuckerfrei und super gesund. Unsere kleine möchte kein anderes Eis mehr. Und ich gebe es ihr täglich ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. 1000 Dank für das tolle Rezept. so einfach und doch so gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cookiemat, können

    Verfasst von kruemelmonster am 16. Oktober 2014 - 19:57.

    Hallo Cookiemat,

    können natürlich auch frische sein. Meine waren gefroren da ich sie einige Zeit vorher vor der Tonne retten wollte und eingefroren hab

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt gut. Ich frage

    Verfasst von cookiemat am 16. Oktober 2014 - 14:30.

    Das klingt gut. Ich frage mich nur,  warum die Früchte gefroren sein sollten. Eigentlich kann man das dann doch nicht mehr einfrieren, weil es angetaut war. Man könnte doch einfach frische Früchte nehmen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es vor Tagen mit meinem

    Verfasst von rotenzimmern am 29. Mai 2014 - 15:19.

    Habe es vor Tagen mit meinem Sohn gemacht und heute durfte er es dann probieren was voll begeistert.

    Werden es wieder machen wenn sie alle sind

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs gerade gemacht und wird

    Verfasst von honigblume999 am 19. Juni 2012 - 22:38.

    Habs gerade gemacht und wird morgen den kiddis serviert!! Bin gespannt wie groß das strahlen sein wird...

    Ich hab gerade zum sauber machen noch milch rein und kurz gemixt damit auch die reste noch gut verwendet werden und ich muss sagen: leckerschen!!!!!!   Gibts öfter... Vielen Dank für so ein super rezept!!!!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!!

    Verfasst von Cadawo am 13. Juli 2011 - 20:44.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Habs heut Mittag gemacht. Ich hab es nur mit Erdbeeren gemacht und diese erst im TM gemixt und danach noch durch ein Sieb passiert, weil meine Kleine die kleinen Samen von den Erdbeeren nicht mag. 5 Stunden später hat sie das erste und 10 Minuten später das zweite Eis versputzt. Sie hätte gern noch ein drittes gegessen so lecker ist es. 5 Sterne!!!!!!!!!!

    LG

    Cadawo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Das Rezept ist klasse

    Verfasst von blausoraya am 12. Juli 2011 - 19:04.

    tmrc_emoticons.)  Das Rezept ist klasse tmrc_emoticons.)

    Habs gerade ausprobiert, hab von allem ein wenig mehr genommen, da ich 6 große Eisformen hatte.Ganz easy.....bin gespannt wie es schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, muss

    Verfasst von andabi am 8. Juli 2011 - 19:08.

    Danke für das Rezept, muss dringend die Eisförmchen aus dem Schrank holen und entstauben !!  Da wird sich wahrscheinlich nicht nur meine kleine Tochter freuen tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können