3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschnachtisch/ Kirsch Nachtisch mit karamellisierten Mandeln


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Creme

  • 1 Glas Kirschen, Schattenmorellen
  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Sahne
  • 100 g Zucker
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker, od. 1 TL selbstgemachter Vanillezucker

Obendrauf

  • 200 g Mandelblättchen
  • 100 g Zucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kirschen in einem Sieb auffangen und Saft abtropfen lassen (Saft wird nicht weiter gebraucht). Kirschen schon mal in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

     

    Schmetterling/ Rühraufsatz einsetzen.

    Sahne (wenn möglich gekühlt) in den Closed lid geben St.3/ca.3 Minuten - bitte unter Beobachtung, Sahne muss nur leicht angesteift sein. 

    Alle restlichen Zutaten in den Closed lidgeben und auf St.4/ 1Minute cremig schlagen.

    Die leckere Crememasse nun auf die Kirschen in der Schüssel geben. 

    Mandelblättchen mit dem Zucker in einer Pfanne erhitzen und auf mittlerer Hitzestufe langsam karamelisieren lassen. 

    Diese dann direkt auf die Crememasse geben, auskühlen lassen und fertig!

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte beim letzten Schritt, dem Karamellisieren dabei stehen bleiben und immer schön rühren, kann sehr schnell, anbrennen bzw zu dunkel werden.

Man kann auch anstatt karamellisierten Mandeln auch garnichts oben drauf geben oder einfach geriebene andere Nusssorten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept wurde im Kindergarten ausprobiert, kam...

    Verfasst von Biene_2005 am 6. August 2017 - 10:35.

    Das Rezept wurde im Kindergarten ausprobiert, kam sehr GT bei Groß und Klein an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, werde ich

    Verfasst von poison yvi am 15. März 2016 - 20:52.

    Sehr lecker, werde ich bestimmt wieder machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vom Geschmack gut, hatte 300

    Verfasst von K_M am 23. Januar 2016 - 14:28.

    vom Geschmack gut, hatte 300 Sahne und 300 Käse genommen, fand es aber sehr flüssig. Die Zuckermenge hatte ich gelassen, fand es aber Seeeehr süß. Die Mandeln waren sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und gut

    Verfasst von Melamie am 31. Dezember 2015 - 19:17.

    Super lecker und gut vorzubereiten!

    Mit wenige "schnick-Schnack" Zutaten ein tolles Dessert gezaubert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gefunden und schon

    Verfasst von Seilspinne am 10. Dezember 2015 - 12:19.

    Gerade gefunden und schon gespeichert. Das werde ich ausprobieren und berichten!

    LG Seilspinne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Futtjes1957 schrieb: Dieser

    Verfasst von Mellis_Zauberfee am 22. November 2015 - 23:28.

    Futtjes1957

    Dieser Nachtisch ist bei uns sehr gefragt.

    Ich habe dieses Rezept von einer Bekannten bekommen, allerdings ohne Namen und mein Mann hat ihm die Bezeichnung "Saure Kirschen-süßer Traum" gegeben.

    Bei meinem Rezept kommt aber kein Eigelb rein und die Mandelmasse sollte man erst kurz vor dem Servieren daraufgeben, da die Mandeln sonst weich werden und es nicht mehr so knackig schmeckt.

    LG Irene

    Danke, Irene, für deine Bewertung!

    Den Nachtisch hatte ich mittags gemacht und direkt kühl gestellt. Die karamellisierten Mandeln waren genauso knusprig am Abend wie mittags. Wenn man sie nicht karamellisieren würde, wären sie sicher auch nicht mehr so knackig, da hast du Recht.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Nachtisch ist bei uns

    Verfasst von Futtjes1957 am 22. November 2015 - 18:33.

    Dieser Nachtisch ist bei uns sehr gefragt.

    Ich habe dieses Rezept von einer Bekannten bekommen, allerdings ohne Namen und mein Mann hat ihm die Bezeichnung "Saure Kirschen-süßer Traum" gegeben.

    Bei meinem Rezept kommt aber kein Eigelb rein und die Mandelmasse sollte man erst kurz vor dem Servieren daraufgeben, da die Mandeln sonst weich werden und es nicht mehr so knackig schmeckt.

    LG Irene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können