3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kiwi Zitronen Eis am Stiel


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Kiwi Zitronen Eis am Stiel

  • 8 Kiwis
  • 1 Zitrone, ungespritzt
  • 250 Gramm Naturjoghurt
  • 150 Gramm saure Sahne
  • 250 Gramm Sahne zum Schlagen, 30-40 % Fett
  • 100 Gramm Zucker
5

Zubereitung

  1. Zuerst fülle ich den Zucker in den Closed lid und zerkleinere ihn 10Sec/ Stufe10 zu Puderzucker. Anschließend fülle ich ihn in eine Schüssel, gebe die Sahne hinzu und schlage alles zu Schlagsahne (wer möchte kann das natürlich im Closed lid tun, mir wird dort aber die Sahne immer zu fest). Die süße Schlagsahne wird vorerst zur Seite gestellt (falls ihr sie im Closed lid gemacht habt, füllt ihr sie um).
    Anschließend schäle ich die Kiwis, schneide sie in Würfel und gebe sie in den Closed lid. Danach wasche ich die Zitrone, reibe die Schale zu den Kiwis, presse den Saft aus der Zitrone und gebe auch den in den Closed lid. Ich gebe den Joghurt und die saure Sahne dazu und püriere alles 15Sec/ Stufe 8. Anschließend gebe ich die Schlagsahne hinzu und mische noch einemal alles 10Sec/ Stufe 3,5.
    Anschließend fülle ich die Masse in Eisformen und friere sie über nacht ein. Bei mir reicht die Masse für drei Formen mit kleinen Popstickles. Ich mache oft auch nur die Hälfte.
    Das Eis schmeckt fruchtig, nicht zu süß und angenehm frisch, sommerlich.



    Quelle: Frozen Pops - Das Neue Eis am Stiel von Doro van Zandt
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für eine Party kann man die Masse super in Plastik Schnapsgläschen füllen, einen Partypicker hinein stecken und als kleinen Snack servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rogele: Probier's halt mal aus, du hast es doch...

    Verfasst von schni am 21. Juni 2018 - 17:41.

    Rogele: Probier's halt mal aus, du hast es doch noch nicht gegessen, oder tmrc_emoticons.)? Mir schmeckt's super. Die Kiwis schmeckt man gar nicht soo gut raus, eher die Zitrone. Wer keine Kiwis mag, für den ist es halt nichts (vor allem Geschmack und Kerne). Aber von bitter kann jetzt nicht die Rede sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .. und das wird nicht bitter? Kann ich mir nicht...

    Verfasst von Rogele am 19. Juni 2018 - 08:12.

    .. und das wird nicht bitter? Kann ich mir nicht vorstellen.

    Milchprodukte und rohe Kiwis passen eigentlich gar nicht, denn Kiwis enthalten das eiweißspaltende Enzym Actinidin und das führt dazu, dass die Milch bzw. Sahne oder Quark bitter schmeckt und zwar richtig ekelig bitter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können