Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kokos-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g weiße Schokolade, (tiefgefroren)
  • 1/2 l Milch
  • 1 Ei
  • 40 g Stärke, mehl
  • 50 g Kokosraspel
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 6
    11min
    Zubereitung 11min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Tiefgekühlte Schokolade -> 10 Sek. Turbotaste. Die übrigen Zutaten zufügen und 10 Sek. -> Stufe 3 verrühren. Danach 10 Min./100 °C/Stufe 2 kochen. Danach die Creme abkühlen lassen.

    Habe das von einer andernen Userin bereits veröffentlichte Rezept "Kokos Pudding mit weißer Schokolade" hiermit überarbeitet, weil das bisherige Rezept leider nicht funktionierte.

    Viel Spaß beim nachkochen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, habe das Rezept sehr

    Verfasst von scorpi1982 am 18. Dezember 2010 - 13:22.

    Hallo, habe das Rezept sehr wohl ausprobiert, weil ich ja leider mit dem Ursprungsrezept nur flüssige Brühe hatte (auch dort 20 g Stärke... etc.). Das war natürlich sehr geil, wenn man dann noch Gäste hat! Daher habe ich das jetzt so probiert und es entstand ein cremige. leckere Masse... Ich kann Dir versichern, dass ich meine Rezepte teste, bevor sie ins Netz kommen. Naja, egal... Geschmäcker und Vorgehensweisen sind nunmal verschieden... Viele Wege führen nach Rom.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eigentlich geglaubt

    Verfasst von B.Schulte-Wien am 17. Dezember 2010 - 16:44.

    Ich habe eigentlich geglaubt wer Rezepte veröffentlicht, hat sie auch vorher ausprobiert, aber ich wurde eines besseren belehrt. Da ich ja aus Erfahrung weiß, dass kein Pudding 10 Minuten braucht habe ich auch nur 7 Min eingegeben und selbst da setzte der Pudding schon an, 6,5 Min reichen auch. 2. reicht es aus wenn die Schokolade aus dem KÜHLSCHRANK kommt, und 3. möchte ich denjenigen sehen der Pudding mit 40 g Speisestärke mag, den kann man nähmlich mit Messer und Gabel schneiden. Ich glaube Pudding sollte cremig sein, 20 g reichen vollkommen aus, nehme ich grundsatzlich für Pudding. Da ich ihn also nach meinen Vorstellungen zubereitet habe war er geschmacklich O.K.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kokos-Creme

    Verfasst von chris100de am 16. Dezember 2010 - 14:43.

    Ja alles klar das ist einleuchtend. tmrc_emoticons.)

    Vielen Dank dür die Antwort!!

    Gruß Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, grad erst Kommentar

    Verfasst von scorpi1982 am 15. Dezember 2010 - 22:09.

    Sorry, grad erst Kommentar gesehen; hab irgendwie die automatischen Benachrichtigungen ausgeschaltet. -> Tiefgekühlte Schokolade lässt sich besser zerkleinern; wird dann so ein Schokoladenstaub, wenn die Schokolade zimmerwarm zwerkleinert wird, gibt es oft einen klebrigen Schokoklumpen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kokos-Creme

    Verfasst von chris100de am 13. Dezember 2010 - 16:19.

    Habe mal eine Frage, weshalb muß ,man die Schokolade gefroren in den Mixtopf geben?? Dann wird ja doch alles erhitzt.

    Gruß Chris aus dem Vogelsberg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das wird probiert, werde dann

    Verfasst von christinafr am 12. Dezember 2010 - 22:21.

    das wird probiert, werde dann berichten

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können