3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Krümelige Toffees - Scottish Tablet


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Masse

  • 920 g Zucker
  • 200 g Vollmilch
  • 60 g Butter
  • 170 g Kondensmilch
5

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Zutaten 20Minuten/80°/Stufe4 kochen bis der Zucker aufgelöst ist.

    2.

    50 Minuten/Varoma/Stufe1 ohne Messbecher kochen.

    3.

    Mit dem Spatel alles vom Rand des TM nach unten, in die Mitte schieben.

    10Sekunden/Stufe3 mischen.

    4. 

    10Minuten/Varoma/Stufe1 kochen bis die Mischung eine goldbraune Farbe hat. Wenn man ein bisschen von der Masse herausnimmt sollte es innerhalb einer Minute außen fest, aber nicht hart werden. 

    Es kann sein dass man die Mischung noch ein, oder auch zweimal 10 Minuten kochen muss, bis die goldene Farbe erreicht ist ( hängt auch von der Raumtemperatur/Luftfeuchtigkeit usw ab)

    5.

    Das Garkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel setzen und 3 Minuten/Stufe5/ohne Messbecher mischen. 

    6. 

    Wer möchte kann nun ein Aroma hinzufügen z.B. Vanille- oder Rumaroma. (Geschwindigkeit danach langsam erhöhen, damit die Flüssigkeit nicht herausspritzt!)

    Noch einmal 5Minuten/Stufe7/ohne Messbecher mit dem Garkörbchen auf dem Deckel mischen bis die Mischung etwas körnig ist. 

    Danach die Masse zügig in eine, mit Backpapier ausgelegte, ca. 23x30 oder 25x25 cm große Form geben. 

    10 Minuten kühlen lassen, danach in Stücke schneiden.

    Komplett abkühlen lassen und anschließend die Stücke bei Bedarf noch einmal nachschneiden und aus der Form nehmen. 

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eine krümeligere, härtere Karamellvariante. 

Perfekt für alle die keine "Blombenzieher" mögen. 

Das Originalrezept stammt aus der australischen RW. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Halleluja, endlich...endlich habe ich das das...

    Verfasst von Comfortqueen am 10. Dezember 2016 - 12:33.

    Halleluja, endlich...endlich habe ich das das absolut perfekte Rezept für Fudge gefunden. Genauso habe ich es in England gegessen und ewig versucht dies selber zu machen. Heeeeerlich. Dankeschön für dieses Rezept. Ich habe zum Verfeinern noch das Vanillemark einer halben Vanilleschote dazugegeben. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer - genau was ich

    Verfasst von Pyjama am 21. Dezember 2015 - 16:26.

    Hammer - genau was ich gesucht habe... Würde auch 10 Sterne geben!!! Schönes Geschenk, da tip top schnittfest und daher gut verpackbar! 5 Sterne und eine dicke Umarmung dazu  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Iris80 am 19. Dezember 2015 - 12:39.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut

    Verfasst von DerHolzwurm am 19. Januar 2015 - 21:31.

    Sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmm, Miss-Kitty, das ist

    Verfasst von AnnaGe85 am 12. Januar 2015 - 18:19.

    Hmmmm, Miss-Kitty, das ist natürlich schade...  tmrc_emoticons.(

    Könnte es vielleicht sein dass du Schritt 4 nochmal hättest machen müssen? Das kann echt je nach Luftfeuchtigkeit, Temperatur usw variieren.... Eigentlich sollte die Masse nach diesem Schritt ja schon fest werden wenn man die Probe macht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker war es schon, aber es

    Verfasst von Miss-Kitty am 12. Januar 2015 - 02:10.

    Lecker war es schon, aber es wurde nicht mal annähernd schnittfest. Es war ziemlich flüssig und zäh-klebrig...

    was habe ich denn falsch gemacht?  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe keine

    Verfasst von Kathrin.G am 10. Dezember 2014 - 19:15.

    Super lecker! Habe keine zusätzlichen Aromen verwendet. Auch die Konsistenz ist perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Habe 4 TL

    Verfasst von Krümelfee am 8. Dezember 2014 - 22:31.

    Sehr sehr lecker. Habe 4 TL VanilleExtrakt zugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können