3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leicht karamellisiertes Apfelmus


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 5 g Butter, (ungesalzen - entspricht ca. 1 EL)
  • 15 g brauner Zucker, (idealerweise Rohrzucker - entspricht ca. 2 EL))
  • 500-700 g Äpfel, (ich mag am liebsten leicht säuerliche Sorten)
  • 1/2 TL Vanilla Bean Paste, (optional)
  • 1/2 TL Zimt, (optional)
  • etwas Wasser oder Apfelsaft, wenn nötig
5

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, Kerngehäuse enfernen & vierteln.
  2. In den Mixtopf geben, und 2-3 Mal/Turbotaste drücken um sie zu zerkleinern.
  3. 5 min/ dünsten.
  4. 15 Sek/Stufe 10 pürieren.
  5. Nach Bedarf bis zu 1/2 Messbecher Wasser oder Apfelsaft hinzufügen.
  6. 5min/80Grad/ reduzieren, dann nochmal 15Sek/Stufe 10 pürieren.
  7. Je nach Geschmack noch 1/2 TL Zimt oder Vanilla Bean Paste hinzufügen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

ANMERKUNG #1:

BUTTER?! im APFELMUS?! ich höre den Aufschrei schon tmrc_emoticons.). Aber ganz ehrlich. Es ist ja nicht die Welt. 1g auf 100g Apfelmus - da graust es mir eher vor den Rezepten mit 40-50g Zucker auf die gleiche Menge. Enstanden ist das ganze in England, als wir von unseren Vermietern immer extrem saure "Koch-Äpfel" aus dem eigenen Garten bekamen. Damals, noch ohne Thermi, haben wir einfach mal versucht, ob wir die Säure in den Griff bekommen wenn wir den Zucker auf dem Herd in etwas Butter schmelzen und die Äpfel dann vor dem kochen daran karamellisieren. Wir haben es NIE wieder anders gemacht. Weil es schmeckt - uns jedenfalls tmrc_emoticons.)


ANMERKUNG #2:

ja, "richtiges" Karamell geht nicht im TM5. Dafür reichen die Temperaturen an. Für den leicht karamelligen Geschmack reicht es aber aus, die Apfelstücke in Butter & braunem Zucker zu dünsten. Darum bleibt der Name tmrc_emoticons.)


Ich sammele Apfelstuecke die hier und da mal uebrig bleiben im Tiefkuehler in einer Tuete - wenn die Tuete voll ist wird Apfelmus daraus gemacht. Dann ziehen sie auch mehr Wasser, d.h. zusaetzliche Fluessigkeit ist meist nicht noetig.

Durch den braunen Zucker hat das Apfelmus ausserdem eine leicht goldene Faerbung, darum braucht es keinen Zitronensaft, die Aepfel sind ja ohnehin schon "verfaerbt" tmrc_emoticons.)

Die angegebene Menge Apfelmus reicht bei uns selten lange - aber wenn doch etwas uebrig bleibt wird es einfach wieder eingefroren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Apfelmus ist der Hit!!...

    Verfasst von angie-27 am 26. Juli 2021 - 13:35.

    Dieses Apfelmus ist der Hit!!
    Schon so oft zubereitet und immer wieder ein Gedicht!
    Unbedingt nachkochen!
    Danke für das Rezept - auch wenn der erste Gang des karamellisierens fehlt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Bekomme Lob von allen Seiten. Mit...

    Verfasst von Fineminki am 27. September 2019 - 12:42.

    Vielen Dank. Bekomme Lob von allen Seiten. Mit gefällt, daß wenig Zucker verarbeitet wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Recht lecker!...

    Verfasst von S O am 20. August 2019 - 12:12.

    Recht lecker!Smile
    Mache ich mal wieder! Dann aber mit mehr Flüssigkeit oder länger dünsten. Wir mögen es nur ohne Stücke.
    Ich werde aber beim nächsten Mal die Vanille weglassen. Das war mir dann zu künstlich .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig richtig leckeres Apfelmus. Mit Butter und...

    Verfasst von Onmedess am 17. Juni 2019 - 09:55.

    Richtig richtig leckeres Apfelmus. Mit Butter und braunem Zucker habe ich Apfelmus noch nie zubereitet. Das kommt jetzt öfters auf den Tisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mixitrixi hat geschrieben:...

    Verfasst von I♡Thermomix am 9. Juni 2019 - 19:24.

    Mixitrixi hat geschrieben:
    Schade, dass bei einem Rezept mit dem Titel "Leicht karamellisiertes Apfelmus" in den Zubereitungsschritten gar nichts karamellisiert wird. Fehler können passieren, aber werden Rezepte wahllos und ungeprüft als Rezept des Tages ausgewählt ? Die Kritik richtet sich weniger an die Rezepterstellerin, sondern viel mehr an die zuständigen Vorwerk-Mitarbeiter ....


    ich verstehe es auch nicht tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch vergeblich nach der Zugabe des...

    Verfasst von krebse16 am 3. Juni 2019 - 16:22.

    Ich habe auch vergeblich nach der Zugabe des Zucker und der Butter gesucht. (fürs Karamell).

    Wir haben sehr oft auch TM-Neulinge, die diese Rezepte lesen und nicht alle Kommentare durchlesen.

    Das Rezept kann man auch überarbeiten!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ...

    Verfasst von Hasemambo am 31. Mai 2019 - 16:43.

    Hallo
    Also ich finde es auch merkwürdig ein solches unvollständiges Rezept als Rezept des Tages einzustellen. Mir ist es schon ein paar mal aufgefallen das offensichtlich bei der Auswahl der Rezepte nicht darauf geachtet wird ob es verständlich und richtig nachzukochen ist.
    Diese Anmerkung gilt für die Vorwerk Mitarbeiter die die Rezepte auswählen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wann kommen die Zutaten dazu? Außer den Äpfeln...

    Verfasst von pollymaus am 31. Mai 2019 - 13:58.

    Puzzled wann kommen die Zutaten dazu? Außer den Äpfeln sehe ich da nichts.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass bei einem Rezept mit dem Titel...

    Verfasst von Mixitrixi am 31. Mai 2019 - 11:55.

    Schade, dass bei einem Rezept mit dem Titel "Leicht karamellisiertes Apfelmus" in den Zubereitungsschritten gar nichts karamellisiert wird. Fehler können passieren, aber werden Rezepte wahllos und ungeprüft als Rezept des Tages ausgewählt ? Die Kritik richtet sich weniger an die Rezepterstellerin, sondern viel mehr an die zuständigen Vorwerk-Mitarbeiter ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • OK es ist nicht schön wenn ein unvollständiges...

    Verfasst von Rottifan am 31. Mai 2019 - 11:45.

    OK es ist nicht schön wenn ein unvollständiges Rezept zum Rezept des Tages wird, aber wer schon einmal mit dem TM gekocht hat wird wissen, dass man zuerst die Butter mit dem Zucker einwiegt und dann "karamellisiert". Damit es auch was wird muss die Temperatur hoch eingestellt werden, also auf Varoma und damit sich nichts festsetzt die Sanftrührstufe oder Stufe 1. Wegen der Zeit würde ich es nach Gefühl machen, aber nicht länger als 3 min.

    Manchmal frage ich mich wirklich, ob durch den TM der ganz normale Kochverstand verloren geht.... Bei blutigen Kochanfängern kann ich es ja noch nachvollziehen, aber nicht bei den anderen.... Sorry, aber das musste ich jetzt echt mal loswerden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Nutzerin des TM 31 habe ich dem 1. Schritt das...

    Verfasst von karndt am 31. Mai 2019 - 10:08.

    Als Nutzerin des TM 31 habe ich dem 1. Schritt das Karamelisieren vorangesetzt:

    Butter und Zucker in den Mixtopf geben: 3 min/Varoma/Sanftrührstufe,
    danach habe ich mit dem Schritt 1 das Apfelmus weiter zubereitet.

    Es hat wunderbar geklappt.

    Liebe Grüße aus Ostfriesland, karndt


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hört sich lecker an, aber wie kann man ein...

    Verfasst von twixie71 am 31. Mai 2019 - 09:25.

    Hallo! Hört sich lecker an, aber wie kann man ein Rezept des Tages veröffentlichen, wenn die Zubereitung nicht vollständig ist??? Wann karamelisiert man Butter mit Zucker und wie lange, auf welcher Stufe?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schade, das Rezept ist ziemlich unvollständig......

    Verfasst von 38süssmaul am 31. Mai 2019 - 08:36.

    schade, das Rezept ist ziemlich unvollständig... danke, wenn Du es noch vervollständigst!?
    Wann wird was zugegeben? Bei welcher Temperatur dünsten?
    LG 38süssmaul

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich überlege auch....😉ich denke, ich werde das...

    Verfasst von Mimababy am 31. Mai 2019 - 08:13.

    Ich überlege auch....😉ich denke, ich werde das Karamellisieren auf dem Herd machen und unterrühren...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ich die Einzige, die Angaben dazu vermisst,...

    Verfasst von Lilly1983 am 31. Mai 2019 - 07:37.

    Bin ich die Einzige, die Angaben dazu vermisst, wann und wie der Zucker und die Butter hinein kommen?! Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit dem karamellisierten Zucker ist super...

    Verfasst von Ywilke71 am 2. Oktober 2018 - 16:11.

    Das mit dem karamellisierten Zucker ist super lecker. Außerdem ist das mal eine tolle und leckere Alternative zum einfachen Apfelmus mit viel Zucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem lecker auch wenn wir sonst Apfelmus eher...

    Verfasst von ChrissiTA am 30. September 2018 - 14:57.

    Extrem lecker SmileSmile auch wenn wir sonst Apfelmus eher stückig mögen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nochmals Apfelmus gemacht und dieses Mal die Zeit...

    Verfasst von karndt am 20. September 2018 - 13:38.

    Nochmals Apfelmus gemacht und dieses Mal die Zeit für das "karamelisieren" verdoppelt. Wunderbar, es war eine leichte karamelisierte Schicht, die leicht mit dem Spatel unter das Apfelmus gemischt wurde. Ich hatte Fallobst aus dem Garte genommen: Boskoop.

    Ich werde es auch mit Quitten nachmachen.

    Liebe Grüße aus Ostfriesland, karndt


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert. Hab mit frischem Ingwer und...

    Verfasst von baikal2001 am 9. September 2018 - 21:22.

    Ich bin begeistert. Hab mit frischem Ingwer und etwas Kardamom gewürzt, aber leider Vanillezucker vergessen. Der kommt das nächste Mal natürlich dazu. Noch warm hab ich mir ein Schälchen gegönnt - mit einem Löffel Sahne tmrc_emoticons.-))
    Wenn man das heisse Apfelmus in Schraubgläser abfüllt, spart man sich das Einfrieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh Mann, ist das lecker!...

    Verfasst von Julia_1982 am 7. September 2018 - 08:22.

    Oh Mann, ist das lecker!
    Gerade getestet. Ich werde nie mehr Apfelmus nach einem anderen Rezept zubereiten 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Liane03 am 24. März 2018 - 14:18.

    Sehr leckerLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und schnell gemacht - vielen Dank für...

    Verfasst von Leni53 am 12. Dezember 2017 - 12:32.

    sehr lecker und schnell gemacht - vielen Dank für das Rezept Smile

    Lieben Gruß


    Leni53


     


    Alles was ich brauche, hab ich gefunden - alles worauf ich verzichten kann, hab ich aufgegeben - alles Wichtige ist mir geblieben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saulecker!!

    Verfasst von Sbb100166 am 25. November 2017 - 16:24.

    Saulecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern auf dem Markt leicht säuerliche Äpfel...

    Verfasst von sandrinchen71 am 5. November 2017 - 12:46.

    Gestern auf dem Markt leicht säuerliche Äpfel gekauft und heute ausprobiert. Der Rezeptname versprach viel......
    Den wird es bei uns nicht wieder geben. Kein Karamellgeschmack, insgesamt zu wenig Zucker. Mit der Zugabe von Zimt konnte man ihn essen, aber leider nicht unser Geschmack.
    Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich total lecker an🙂, kann ich das auch...

    Verfasst von Detti64 am 21. Oktober 2017 - 12:53.

    Hört sich total lecker an🙂, kann ich das auch in Gläsern auf Vorrat machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist ein leckerer Geschmack mal was anderes Tolle...

    Verfasst von Medi-Sprotten am 1. Mai 2017 - 13:26.

    Ist ein leckerer Geschmack, mal was anderes! Tolle Idee!
    Zu Milchreis war es mir allerdings zu süß, aber das ist eine Geschmackssache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, schnell und einfach gemacht. Ich...

    Verfasst von Ernibert am 7. Januar 2017 - 12:41.

    Super lecker, schnell und einfach gemacht. Ich habe noch 1 TL Vanille-Zucker zugefügt. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin immer wieder begeistert, wie lecker dieser...

    Verfasst von Kerschi am 11. Dezember 2016 - 20:03.

    Ich bin immer wieder begeistert, wie lecker dieser Apfelmus schmeckt. Gestern habe ich ihn mal mit Glühweinzucker (Rezept findet ihr auch in der Rezeptwelt) gekocht. LeeeeeeckerTongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept müsst ihr ausprobieren ...

    Verfasst von Bine804 am 16. November 2016 - 15:18.

    Dieses Rezept müsst ihr ausprobieren Smile

    Hatte Äpfel übrig, soeben ausprobiert und "wow" super lecker. Konsistenz ist einfach ein Traum. Habe allerdings noch Vanille Zucker untergerührt, da mir das Mus zu sauer war (Boskop Äpfel)

    Danke für das Rezept

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer! Beste Musrezept der Welt! Danke!

    Verfasst von Arminsche am 6. November 2016 - 13:27.

    Hammer! Beste Musrezept der Welt! Danke! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe zum ersten Mal Apfelmus auf diese Weise...

    Verfasst von Ni na sol tau. am 15. Oktober 2016 - 12:22.

    Ich habe zum ersten Mal Apfelmus auf diese Weise gekocht. Es ist aber soooo lecker, dass ich bei dieser Variante mit etwas Butter und braunem Zucker bleiben werde. Ein tolles Rezept, danke dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super schnell gemacht und yummy yummy

    Verfasst von nicole-ruschbaschan@t-online.de am 10. Oktober 2016 - 17:15.

    Smile super schnell gemacht und yummy yummy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Schnikkoll am 30. September 2016 - 14:54.

    Cooking 9

    Super lecker!

    Tolles Rezept .....vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute mal wieder gemacht. Immer ein Hit. ...

    Verfasst von Happyness am 28. September 2016 - 14:47.

    Heute mal wieder gemacht. Immer ein Hit.

    Besonders mit einem Hauch Kardamon.... mmmmmmh.

    Danke nochmal für das tolle Rezept. Leider darf ich es nicht nochmal bewerten.

    Also 5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Reste bleiben bei uns nicht...

    Verfasst von Claudid76 am 26. September 2016 - 11:33.

    Sehr lecker. Reste bleiben bei uns nicht übrig Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker! Habe ich nun schon mehrfach...

    Verfasst von LittleBuddha am 26. September 2016 - 11:23.

    Wahnsinnig lecker! Habe ich nun schon mehrfach zubereitet und es war jedes Mal schneller gegessen als ich gucken konnte. Eines meiner Lieblingsrezepte tmrc_emoticons.-)

    Danke für´s Teilen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker!

    Verfasst von Carrie78 am 9. September 2016 - 06:01.

    Einfach, schnell und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange hält es im Glas, wenn man auf...

    Verfasst von Carrie78 am 9. September 2016 - 05:31.

    Wie lange hält es im Glas, wenn man auf Vorrat kocht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Apfelmus ist bei uns

    Verfasst von Tigers11 am 6. September 2016 - 10:13.

    Dieser Apfelmus ist bei uns eingezogen und wird auch nie wieder ausziehen! Der absolute Hammer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für leckere

    Verfasst von RoxanaK am 28. August 2016 - 17:13.

    Vielen Dank für leckere Apfelmus  Love

    4 Sterne, weil mir fehlt Karamell G

    eschamck

     

    [[wysiwyg_imageupload:25966:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Apfelmus  Hab

    Verfasst von Thermohexe1870 am 3. August 2016 - 13:08.

    Super leckeres Apfelmus  tmrc_emoticons.) Hab es bloß etwas länger reduzieren lassen , weil es für uns etwas zu flüssig war.Aber das ist ja Geschmackssache tmrc_emoticons.;) . Auf jeden Fall 5 Sterne für dieses Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der leckerste Apfelmus, den

    Verfasst von Viktoria1979 am 22. Juli 2016 - 14:56.

    Der leckerste Apfelmus, den ich je gegessen habe! Spitze! Meine Kinder sind auch begeistert! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker! 

    Verfasst von Christina Maria am 20. Juli 2016 - 17:57.

    Schnell und lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ,das gibt es

    Verfasst von Kitty75 am 19. Juli 2016 - 21:20.

    Sehr lecker Love ,das gibt es bald wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow .. dieses Rezept hat es

    Verfasst von Katis-Buecherwelt am 19. Juli 2016 - 17:54.

    Wow .. dieses Rezept hat es mir angetan. Schon zweimal gemacht und es war jedes Mal richtig lecker. Einmal hatte ich keinen braunen Zucker... habe braunen Kandis zu Staub gemahlen und weiter verarbeitet. Lieben Dank für dieses Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Kids haben

    Verfasst von Claudid76 am 17. Juli 2016 - 23:11.

    Sehr lecker, die Kids haben den noch warmen Thermi-Topf ausgeschleckt und als da Mus Esstemperatur hatte war sein Schicksal besiegelt. Prima Rezept, danke dafür! Natürlich volle Sternezahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker der leicht

    Verfasst von Mupfl am 15. Juli 2016 - 16:47.

    Sehr lecker der leicht "butterige" Geschmack!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat das Apfelmus nur

    Verfasst von Iris39 am 15. Juli 2016 - 16:34.

    Uns hat das Apfelmus nur mittelmässig geschmeckt. Vielleicht lag es an den Äpfeln (Braeburn), ich fand es recht sauer.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - so mach ich

    Verfasst von Chrissy09 am 15. Juli 2016 - 14:46.

    Super lecker - so mach ich mein Apfelmus jetzt immer!!!! Hab anstatt dem Vanillearoma Vanillezucker verwendet, da das andere nicht vorrätig war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na das passte ja gut,  hatte

    Verfasst von Floekki am 14. Juli 2016 - 22:50.

    Na das passte ja gut,  hatte ich doch sowieso viel zu viele Klaräpfel aus dem Garten und wusste nicht wohin damit. Also habe ich heute nach diesem Rezept Apfelmus gekocht.  Alles hat super funktioniert,  lediglich ein ganz klein wenig war es untem am Topf abgebrannt.  Ich würde nächstes Mal mit Stufe 1 rühren und nicht mit der Sanftrührstufe.  Das Ergebnis ist super geworden. Tolle Konsistenz und extrem lecker. 

    Vielen Dank für das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •