3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leite-Creme / Portugiesischer Pudding


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

für den Pudding

  • 0,5 Liter Milch
  • 40 g Zucker
  • 3 Eigelbe (M)
  • 20 g Butter, weich
  • 20 g Speisestärke
  • 1 Zitronenschale Bio!
  • 2 Zimtstangen

Zum Bestreuen

  • 4 Esslöffel Zucker
  • oder Zimt & Zucker

Zum Flambieren

  • 1 Flambierer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zitrone mit einem Spar- / Gemüseschäler schälen.

    Milch, Zucker, Eigelbe und Butter in den Closed lid geben, 

    15 Sek. -> Stufe 5 vermischen.

     

    Zitronenschale, Zimtstangen und Speisestärke zugeben,

    10 Min. -> 90° C -> Stufe 2 kochen lassen.

     

    Zum Schluss die Zitronenschale sowie Zimtstangen entfernen und die Creme in kleine Schälchen füllen.

     

    Wenn die Creme abgekühlt ist, mit Zucker oder mit Zimt & Zucker

    bestreuen und mit einem Flambierer karamellisieren.

10
11

Tipp

Zuckermenge kann je nach Geschmack variiert werden!

Im portugieschischem Originalrezept wurden 75 g Zucker

angegeben, was mir persönlich zu süß war! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo aew, keine Sorge, die

    Verfasst von Thermitöpfle am 2. Oktober 2015 - 10:56.

    Hallo aew,

    keine Sorge, die Zimtstangen und die Zitronenschalen werden nicht zerhackt! Es klackert nur ein wenig wegen den Zimtstangen - sie bleiben jedoch ganz!

    Viel Spaß beim Nachkochen 

    LG Thermitöpfle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermitöpfle, mir

    Verfasst von aew am 26. September 2015 - 10:47.

    Hallo Thermitöpfle, mir gefällt dein Rezept, doch bevor ich es teste, hätte ich gern gewusst, ob nicht der Linkslauf eingeschaltet werden muss, nachdem die Zitronenschale und die Zimtstangen im Topf sind!?

    LG aewtmrc_emoticons.-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhhhh! Vielen Dank für das

    Verfasst von mrs.böcki am 26. September 2015 - 10:26.

    Mhhhhhh! Vielen Dank für das super Rezept, sehhhhhhr lecker! Vor allem war ich von der konsistenz absolut begeistert...dachte erst, hm nur 20 g stärke!? aber hat super funktioniert! sehr gelungen, gibts jetzt öfter! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können