3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Maracuja-Buttermilch-Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Portion/en

Creme

  • 30 g Zucker
  • 200 g Cremafine zum schlagen
  • 200 g Buttermilch
  • 100 g Majacujasaft
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Maracuja-Buttermilch-Eis
  1. Nährwert 50kcal / Portion

    Basierend auf dem Buttermilch-Zitronen-Eis der Einfach lecker Kollektion:

     

     

  2. Zucker im Closed lid 10s Stufe 10 pulverisieren und umfüllen

  3. Rühraufsatz einsetzen, Cremefine 2min Stufe 3 steif schlagen

  4. Pulverisierter Zucker wieder zugeben

  5. Buttermilch und Maracujasaft hinzugeben

    20s Stufe 8 cremig rühren

  6. Flüssigkeit in eine Kanne gießen, damit sie besser portioniert werden kann, dann in Eisformen (in meinem Beispiel Tupper) abfüllen und min 5 Std einfrieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternative:

Zucker kann durch eine Teelöffelspitze Stevia ersetzt werden, der Saft enthält schon recht viel Zucker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Eis war mir persönlich zu

    Verfasst von Ih4711 am 6. August 2016 - 23:32.

    Das Eis war mir persönlich zu sahnig und hat zu wenig nach Maracuja geschmeckt. Ich werde nächstes Mal mehr Maracujasaft nehmen. Von der Idee her super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können