3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Maronencreme / Kastaniencreme


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Maronencreme

  • 500 g vakumierte, gekochte Maronen
  • 100 g Vollmichschokolade in Stücken
  • 1 Liter Milch
  • 2 Eier
  • 40 g brauner Zucker
  • 40 g Speisestärke
5

Zubereitung

  1. 1. Maronen und Schokolade im Mixtopf 10 Sek./St.8 zerkleinern.

    2. Milch, Eier, Zucker und Stärke hinzugeben und 12min./100°/St. 4 aufkochen.

    3. Creme in Gläser füllen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Sahnehäubchen oder Raspelschokolade verzieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- Wer es weniger süß mag, nimmt Zartbitterschokolade

- Prima zur Verwendung von übriggebliebenen Weihnachtsmännern

- Sehr elegant bei Verwendung von weißer Schokolade


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und etwas besonderes. Erinnert eher an...

    Verfasst von Gretalein am 1. Dezember 2016 - 14:25.

    Sehr lecker und etwas besonderes. Erinnert eher an einen klassischen Pudding als eine Creme aber das wundert bei den Zutaten auch nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das tut mir leid, dass es bei

    Verfasst von Küchentalent am 2. April 2016 - 18:54.

    Das tut mir leid, dass es bei dir schiefgegangen ist, bei mir gab es keine Haut wenn ich die Creme gemacht habe tmrc_emoticons.-) Berichte mal von deinem Versuch, ich bin gespannt, was dabei rauskommt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern die

    Verfasst von BlauerVogel am 12. März 2016 - 19:22.

    Ich habe gestern die Maronencreme gemacht und bin etwas enttäuscht. Ich hatte mir geschmacklich mehr erwartet. Die Creme war mir zu fest und auch hat mich die "Haut"  nach dem erkalten optisch und geschmacklich gestört.

    Wenn ich irgendwann einen zweiten Versuch starte dann mit der Hälte der Milch, bedecke nach dem Kochen die Creme sofort mit Frischhaltefolie und rühre nach dem Erkalten einen Becher geschlagene Sahne unter in der Hoffnung das es dann eine fluffige Creme wird.

    Liebe Grüße aus NRW

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker!!!

    Verfasst von CidyCady am 12. April 2015 - 17:09.

    Mega lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute diese leckere

    Verfasst von susannemeta am 8. April 2015 - 20:17.

    Ich habe heute diese leckere Maronencreme gemacht. Ein tolles Rezept, mal etwas ganz Besonderes.

    In meiner Packung waren nur 400 g Maronen. Es schmeckt trotzdem wunderbar. 

    Und auch die Schokoosterhasen eignen sich bestens für diese Creme. 

    Vielen Dank für das klasse Rezept. tmrc_emoticons.) Love [[wysiwyg_imageupload:14511:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In der Obst/Gemüseabteilung

    Verfasst von Küchentalent am 31. März 2015 - 23:15.

    In der Obst/Gemüseabteilung von Real, Edeka etc. oder im Spezialitätenregal, da sind die vorgegart und vakuumverschweißt! Guten Appetit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich brauch ganz schnell

    Verfasst von Giftzwergal am 30. März 2015 - 18:57.

    ich brauch ganz schnell maronen Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können