3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Melonen - Eis ( gelato di melone )


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 800 Gramm Melone reif in Stücken, gefroren
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Milch, in Eiswürfel gefroren
5

Zubereitung

  1. Den Zucker vorweg 30 Sekunden Stufe 7 zu Puderzucker verarbeiten.

    Dann die gefrorene Melone hineingeben und 20 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.

    Dann kommen die gefrorenen Milchwürfel hinzu und werden 10 Sekunden / Stufe 5 verrührt.

    Anschließend 2 Minuten /Stufe 5

    Das Eis ist dann sofort servierfähig!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Gewitterhexe, lieben

    Verfasst von Heimchen am 17. Dezember 2015 - 08:59.

    Hallo Gewitterhexe,

    lieben Dank für die positive Rückmeldung und natürlich die Sterne! Bei uns ist es der absolute Favorit. So schön frisch und fruchtig.

     

    LG Heimchen tmrc_emoticons.)

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hatte eben

    Verfasst von Gewitterhexe0824 am 16. Dezember 2015 - 23:18.

    Sehr lecker. Hatte eben Heisshunger auf Eis und zum Glück noch gefrorene Honigmelone da. Leider keine gefrorene Milch aber mit "nur" kalter Milch gings auch. Mein Freund war ebenfalls begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Patgru, herzlichsten

    Verfasst von Heimchen am 13. Juli 2015 - 16:34.

    Liebe Patgru,

    herzlichsten Dank für die nette Rückmeldung!

    LG

    Heimchen Big Smile

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmm , einfach zubereitet

    Verfasst von Patgru am 13. Juli 2015 - 16:31.

    Hmmmmm , einfach zubereitet und sehr leckerrrrrrr.

    Empfehlenswert.., danke für das Einstellen des Rezeptes.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jiniiii, dann sind die

    Verfasst von Heimchen am 12. Juli 2015 - 21:21.

    Hallo Jiniiii,

    dann sind die Stücke zu groß. Die reife Melone, die Du aus dem Kühler nimmst, sollte so klein wie möglich gewürfelt sein. Den üppigen Klumpen, der in der Regel zu einem riesigen Ball zusammengefroren ist, schlage ich kurz und klein. Am besten noch im Gefrierbeutel bearbeiten. Die gefrorenen Teile müssen lose in den Thermi. So müsste es klappen. 

    Bei der Eisbereitung gilt generell die Regel, dem Thermomix soviel Arbeit abnehmen, wie nur möglich, sonst kann das Messer mit der Zeit schaden nehmen. 

    Du wirst sehen, es klappt, nur nicht aufgeben.

    LGHeimchen Cooking 1

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was mach ich denn nur

    Verfasst von Jiniii am 11. Juli 2015 - 21:53.

    Was mach ich denn nur falsch?

    Das ist nicht das erste Eisrezept dieser Art, das bei mir nix gewordenist.

    irgendwie schafft der Thermi das nicht die gefrorenen Stücke zu häckseln tmrc_emoticons.((  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Keine Ursache Renia! Ich

    Verfasst von Heimchen am 4. April 2015 - 18:42.

    Keine Ursache Renia!

    Ich freue mich immer, wenn eingestellte Rezepte von mir Anklang finden!

     

    Heimchen Cooking 2

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen Vielen Dank 

    Verfasst von Renia63 am 4. April 2015 - 16:46.

    Hallo Heimchen

    Vielen Dank  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Reni63, bei diesem

    Verfasst von Heimchen am 4. April 2015 - 13:40.

    Hallo Reni63,

    bei diesem Meloneneis kannst du die Cantaloupe oder Galiamelone für einen super Geschmack verwenden.

     

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Heimchen Cooking 2

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen Da ich dich ja

    Verfasst von Renia63 am 4. April 2015 - 13:36.

    Hallo Heimchen

    Da ich dich ja erst vor ein paar Tagen entdeckt habe,bin ich nun eifrig

    dabei deine Rezepte zu durchforsten tmrc_emoticons.;)

    Habe meinen Tm erst seit August 14!

    Nun eine Frage........Welche Sorte Melone ?Oder ist das egal tmrc_emoticons.)

    Grüsselchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tinchen, lieben Dank

    Verfasst von Heimchen am 5. Juli 2014 - 20:48.

    Hallo Tinchen,

    lieben Dank für das tolle Feedback und die Sterne! 

     

    Liebe Grüße Heimchen Cooking 4

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe auch die

    Verfasst von Tinchen71 am 5. Juli 2014 - 13:50.

    Super lecker!

    Habe auch die Zuckermenge halbiert! Schmeckt uns so am besten....

    Vielen Dank für's Rezept und gerne 5 Sterne *****

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebes Piwchen, die 65 Gramm

    Verfasst von Heimchen am 1. Juni 2014 - 20:29.

    Liebes Piwchen,

    die 65 Gramm Zucker waren sicherlich ausreichend für eine ganz reife Melone. Auch uns ist so manches Rezept viel zu süß. Wir reduzieren eigentlich generell den Zucker ! 

    Gerade bei diesem Eis war die Zuckermenge erschlagend und übertünchte den tolle Geschmack der Melone!

    Herzlichen Dank für deine positive Rückmeldung und die vielen Sterne!

    Gruß Heimchen Cooking 10

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin total begeistert, ich hab

    Verfasst von piwchen am 1. Juni 2014 - 12:27.

    Bin total begeistert, ich hab nur 65 g Zucker genommen, da die Melone schon recht süß war, total lecker und erfrischend. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, auch dieses

    Verfasst von Gast am 19. April 2012 - 09:31.

    Guten Morgen,

    auch dieses Rezept hatte ich letztes Jahr schon ge"thermomixt" und für sehr lecker empfunden. Allerdings noch nicht bewertet. Da ich Melone essen darf, hatte es mich riesig gefreut, dieses Rezept gefunden zu haben.  Bin heute morgen nochmal die Wettbewerbsrezepte durchgegangen und muß jetzt

    5***** normal und 5***** für den Wettbewerb vergeben!

    Danke fürs Rezepteinstellen

    Gruß saskerl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank, für dein

    Verfasst von Heimchen am 20. Januar 2012 - 09:34.

    Lieben Dank,

    für dein positives Feedback. Habe es eben erst entdeckt, da ich das Rezept nach dem neuen Standards aktualisiert habe. ( Kategorien hinzugefügt habe). Die Milch lasse ich ein paar MInuten liegen. Die schmilzt wirklich schnell an und dann gehts auch besser mit dem zerkleinern!  

     

    Liebe Grüße Heimchen

    tmrc_emoticons.)

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, aber weniger, sonst schwierig

    Verfasst von roothi-muc am 11. September 2011 - 19:09.

    Hallo,

    die sehr reife Melone war für dieses Eis genau das richtige. Die gefrorene Milch war zwar schwierig zu zerkleinern, ging aber schon. 

    sehr lecker war es aber!!

    Gruß

    roothi-muc tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe ankypanky, beim Zucker

    Verfasst von Heimchen am 24. August 2011 - 15:11.

    Liebe ankypanky,

    beim Zucker geb ich Dir vollkommen recht. Wir hatten beim ersten Versuch eine sehr reife Melone benutzt und wirklich 200 gr. Zucker gepudert und eingearbeitet. Das Eis schmeckte nur noch süß und der Melonengeschmack war völlig überdeckt. Ganz ehrlich uns war es viel zu süß. Habe schon ein paar Mal überlegt, das Rezept zu überarbeiten wegen des Zuckers. Doch ich denke, es gibt wirklich weniger süße Melonen, die dann vielleicht nicht ohne auskommen können!

     

    Liebe Schudi,

    herzlichsten Dank für Dein Feedback!  Freut mich! Auch wir essen spärlich und leicht und vor allem selbst gemachtes Eis. Gestern habe ich mich an Mango-Eis gewagt. Heeerrrrrllliiccch.

    Gruß und allzeit gutes Gelingen Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von schudi100 am 24. August 2011 - 14:38.

    hallo heimchen

    endlich bin ich dazugekommen dein leckeres meloneneis zu machen - meine männer sind begeistert und schlecken grad, ist bei der hitze unser mittagessen tmrc_emoticons.)

    5 wohlverdiente punkte

    liebe grüße deine namensvetterin^^

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Heimchen, ich werde

    Verfasst von ankypanky am 24. August 2011 - 13:30.

    Danke Heimchen, ich werde noch mal einen Versuch starten, noch ist ja Sommer, und 70 g Zucker mit verarbeiten.Melone habe ich noch eingefroren (Galia). Zucker ist ja wie Fett ein Geschmacksträger.

    herzliche Grüße, ankypanky tmrc_emoticons.)

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Bartels, Stevia, da

    Verfasst von Heimchen am 24. August 2011 - 13:05.

    Liebe Bartels,

    Stevia, da leuchten meine Augen wie verrückt. Wir haben selbst die Pflanze im Kräutergarten und hätten diese schon gerne raffiniert. Wo hast Du denn die Tropen her??? Bitte gib bescheid, ich will die auch! Wir  warten bisher geduldig, bis etwa Dez.2011 auf die Freigabe von Stevia auf dem deutschen Markt. Man merkt, wie die Zuckerindustrie sich dagegen wehrt. Gerade hier bei uns ist die Zuckerrübe im Anbau weit verbreitet. Da ist Stevia eine echte Konkurrenz!

     

    Liebe Ankypanky,

    zu Deinem Misserfolg kann ich jetzt nicht viel sagen! Lag es an der Melone, dem fehlenden Zucker! ect. ect. Mittlerweile haben wir selbst unser Normziel von ca. 70 gr. Zucker erreicht. Gestern z. B. im Mango-Eis ( ist ja furchtbar süß ) reichte diese Menge schon aus! Bei den Melonen ist es da immer so eine Sache. Sie können sehr reif und süßlich sein, oder auch schmecken wie Wasser und Pappe! Honigmelone kommt z.B. meines Erachtens als Eis ohne Zucker nicht aus! Netzmelonen/Cantaloupe/Galia hingegen können reif sehr süß sein!

    Bei uns ist diese Eissorte zusammen mit dem Johurt-Eis der Renner in der Familie.    Love

    Schade das es Euch nicht so gemundet hat!     tmrc_emoticons.(   

    Liebe Grüße Heimchen     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mit Stevia

    Verfasst von Bartels am 24. August 2011 - 05:14.

    habe heute aus 400 g gefrorenen Melonenstücken, einem Schuß Limettensaft und 30 Tropfen Stevia (Moccalöffel) und 2 Eßl. Schmand (hatte nix anderes da) ein super leckeres Eis gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider waren wir enttäuscht,

    Verfasst von ankypanky am 23. August 2011 - 19:13.

    Leider waren wir enttäuscht, ob das an dem fehlendem Zucker lag? ich meide lieber Zucker.wenn es nur irgendwie geht, und Obst und Milch sind doch schon süß genug?

    Nichts für ungut, herzliche Grüße ankypanky

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr LIeben,   Danke,

    Verfasst von Heimchen am 23. August 2011 - 16:07.

    Hallo Ihr LIeben,

     

    Danke, Danke, Danke für die lieben Feedbacks! Ich freue mich! Auch wir haben gestern erst wieder Meloneneis verkostet, und mittlerweile mache ich das Eis mit gerademal 70 gr. Zucker! Dann überdeckt der Zucker den Melonengeschmack nicht ! Dann trifft es das Ganze noch um einiges besser!

    EInfach mal ausprobieren !

    Gruß Heimchen

    Cooking 1

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhaft

    Verfasst von Zicke am 2. August 2011 - 15:56.

    Hallo

    bei uns gab es dieses Eis heute zum Nachtisch. Ein wahrer Eistraum! Hätte nie gedacht, daß man so einfach so leckeres Eis selbst machen kann. Von jetzt an wird im Sommer immer eine Portion Obst und  gefrorene Milch-Eiswürfel im Eisschrank bereit liegen.

    Ich habe beim Mixen übrigens auch kräftig mit dem Spatel nachgeholfen und werde die Obstwürfel das nächste Mal auch kleiner schneiden.

    Sonnige Grüße

    Zicke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, vielen Dank

    Verfasst von Tigerente81 am 25. Juli 2011 - 20:02.

    Hallo Heimchen,

    vielen Dank für den Tipp. Das werde ich dann das nächste Mal wohl auch probieren.

    Wäre doch gelacht wenn ich das nicht hinbekomme.

    Viele Grüße

    Tigerente

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tigerente, vielleicht

    Verfasst von Heimchen am 25. Juli 2011 - 10:16.

    Hallo Tigerente,

    vielleicht lag es an der Größe der Stücke! Wenn ich die Melonen für den Kühler schlachte, dann würfle ich so klein wie nur möglich und bevor ichs in den TM werfe, darf der Fleischklopfer noch über den Gefrierbeutel huschen um alles zu lösen!

    War nur so ein Gedanke! Bisher ist mein Therminator noch nicht an seine Grenze gestoßen!

    Aber sollte sich das wiederholen, so schreddere doch auf 2 Etappen! Wäre eine Möglichkeit!

    Liebe Grüße und allzeit gutes Gelingen

    Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hattet ihr denn bei der Menge

    Verfasst von Tigerente81 am 24. Juli 2011 - 23:25.

    Hattet ihr denn bei der Menge der Melone auch Schwierigkeiten? Bei mir hat sich das Messer teilweise gar nicht mehr gedreht, macht ihr denn immer alles auf einmal oder in zwei Etappen?

    Ich wollte wegen den anderen Früchten nur noch mal wissen ob man die Sahne ganz weglassen kann und nur durch Milch oder Joghurt ersetzen kann.

    Vielen Dank schon mal für die Antworten und Anregungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wegen Wassermelone...

    Verfasst von bodie37 am 24. Juli 2011 - 18:52.

    bodie37

    Siehste, mensch, bin so viel am Probieren, dass ich schon gar nicht mehr weiß, wo ich kommentiert habe und wo nicht!

    Ich habe es gestern probiert (mit Wassermelone). Naja, es ließ sich schlecht mixen. Habe dann noch Sahne reingemacht, die aber ganz schnell auf frierte. ( Big Smile ) Habe es dann ein paar mal mit dem Spatel runtergeschoben und immer wieder gemixt. Es war ok, aber nicht der Hit. Aber meinem Sohn hats geschmeckt und das war das Wichtigste!

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von eigenart am 24. Juli 2011 - 18:51.

    ich war skeptisch , das aus Melone ein gut schmeckendes (Selbstgemachtes) Eis werden soll . Doch das Ergebnis hat mit total überrascht . So etwas von lecker ! Ich habe sogar nur 70g Zucker genommen . Es war immer noch süß genug . Alle waren begeistert .

    Danke . 5Sterne .

    LG

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tigerente, Du kannst

    Verfasst von Heimchen am 24. Juli 2011 - 18:47.

    Hallo Tigerente,

    Du kannst jede Frucht nach Belieben nehmen! Nur bei Wassermelone bin ich mir nicht sicher!

    Mango, Erdbeer, Heidelbeer, grüner Apfel ect. ect. Einfach der Phantasie freien Lauf lassen!

    Gruß Heimchen

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fast überfordert

    Verfasst von Tigerente81 am 24. Juli 2011 - 16:31.

    Hallo Heimchen,

    vielen Dank für das super-leckere Rezept. Leider hat mein Thermomix fast aufgegeben bei der Melonenmenge. Kann ich hier was falsch gemacht haben?

    Geschmacklich war es echt ein Überflieger aber ich werde wohl das nächste Mal auch ein wenig weniger Zucker nehmen aber das kann ja jeder nach seinem Empfinden machen.

    Kann man übrigens jede beliebige Frucht für das Rezept nehmen? Ich habe viele Rezepte mit Sahne gesehen aber das ist immer so ein unangenehmes Gefühl am Gaumen und gehaltvoller was die Kalorien angeht ist es ja auch noch tmrc_emoticons.-)

    Ich freue mich auf eine Antwort.

    Ein schönes Wochenende

    Tigerente81

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker! 5*! - 120 g

    Verfasst von mila69 am 18. Juli 2011 - 22:01.

    sehr sehr lecker! 5*!

    - 120 g zucker haben gereicht ...

    tmrc_emoticons.)

    mila69

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Daggi, da gebe ich Dir

    Verfasst von Heimchen am 16. Juli 2011 - 13:55.

    Liebe Daggi,

    da gebe ich Dir völlig recht. Bei uns war es auch viel zu süß. Habe schon überlegt, ob ich das Rezept für uns alle abändere, doch ich kam dann zu dem Schluß, daß es von Melone zu Melone unterschiedlich sein kann. Ich werd es jetzt mal mit einer Honigmelone probieren! Sollte auch die total überzuckert sein, dann stufen wir die Zuckermenge im Rezept ab! Wenn es paßt, werde ich einen Vermerk hinterlassen, daß man bei süßeren Melonen die Zuckermenge reduzieren sollte.

    Danke für dein Feedback!

     

    Gruß Heimchen    Glasses

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!

    Verfasst von Daggi76 am 15. Juli 2011 - 22:17.

    Haben gerade das Eis verspeist!! Lecker!!! Love

    Hatte eine Galia Melone genommen.Und da ich alle Komentare gelesen hab, habe ich nur 120 gr Zucker genommen.Es war gut aber beim nächsten mal und es wird aufjedenfall ein nächstes mal geben nehme ich nur 90 gr Zucker.

    Von uns 5 Sterne!!

    Guss Daggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mango-Eis

    Verfasst von Heimchen am 13. Juli 2011 - 14:37.

    Mmmhhh, Skifahrerin,

    das hört sich ja gut an!

    Das probier ich glatt mal aus! Habe nur immer so wenig Zeit zum Verwirklichen!

     

    Liebste Grüße Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Siehste, mensch, bin so viel

    Verfasst von bodie37 am 13. Juli 2011 - 14:11.

    Siehste, mensch, bin so viel am Probieren, dass ich schon gar nicht mehr weiß, wo ich kommentiert habe und wo nicht!

    Ich habe es gestern probiert (mit Wassermelone). Naja, es ließ sich schlecht mixen. Habe dann noch Sahne reingemacht, die aber ganz schnell auf frierte. ( Big Smile ) Habe es dann ein paar mal mit dem Spatel runtergeschoben und immer wieder gemixt. Es war ok, aber nicht der Hit. Aber meinem Sohn hats geschmeckt und das war das Wichtigste!

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe gestern

    Verfasst von skifahrerin am 13. Juli 2011 - 13:04.

    Hallo,

    ich habe gestern dieses Eis allerdings mit Mango gemacht. MHHHHHHHHHHHHHHH, oberlecker!!!!! Werde von nun an kein Obst, dass überreif ist weg werfen sondern direkt stückweise einfrieren und immer schönes Eis machen. Wenn spontaner Besuch kommt, ist das doch immer ne Überraschung.

    LG skifahrerin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, Wassermelone

    Verfasst von Heimchen am 13. Juli 2011 - 10:55.

    Guten Morgen,

    Wassermelone habe ich noch nicht probiert. Aber versuchs mal, vielleicht ist es ja ein Hit und Du kannst uns darüber berichten. Bei uns ist momentan die Honigmelone im Kühler. Mit Galia-Melone war es ja schon ein Kracher. Nun porbieren wir mal die Honigvariante.

     

    Liebe Grüße Heimchen   tmrc_emoticons.;)

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat das schon jemand mit

    Verfasst von bodie37 am 11. Juli 2011 - 21:06.

    Hat das schon jemand mit Wassermelone probiert? Habe nähmlich grad eine halbe eingefroren!

     

    PS: Ich hatte auch Milch in diesen Tüten eingefroren, hat super geklappt!.

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eiswürfelgefäß

    Verfasst von PauLina08 am 3. Juli 2011 - 17:06.

    Hallo Heimchen,

    ich habe schon sehr lange ein Gefäß für Eiswürfel welches verschlossen ist und durch eine kleine Klappe befüllt werden kann - ist von Tupper und ich glaube, daß gibt es immer noch. Schau doch einfach mal im Internet nach.

    Hab gerade eben mal nachgeschaut, den Behälter gibt es immer noch - man kann 14 Eiswürfel einfrieren - Kostenpunkt 14,50 €.

    LG Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, so nun habe

    Verfasst von Heimchen am 3. Juli 2011 - 15:39.

    Hallo zusammen,

    so nun habe ich es geschafft ein Foto vom Resultat zu schießen! Das Eis dieser Abbildung wurde mit einer Netzmelone ( Fruchtfleisch grün ) zubereitet. Es schmeckt himmlisch! Dennoch hat die Familie beschlossen, das Zuckervolumen beim nächsten Mal zu reduzieren! Sicher schmeckt dieses Eis auch mit 120 - 150 g. Zucker noch süß.

    Liebe Grüße Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eiswürfel-Beutel! Warum bin

    Verfasst von Heimchen am 3. Juli 2011 - 13:37.

    Eiswürfel-Beutel! Warum bin ich da nicht selbst darauf gekommen. Das ist natürlich kleckerfrei!

    Obwohl mich der extra Müll etwas stört, werd ich mal darauf zurückgreifen!

    Danke für den TIP!  Seht ihr, so ergänzen wir uns hier wunderbar!

     

    Liebste Grüße Heimchen

     

    P.S. Danke für die schönen Feedbacks!

    Love       Love       Love

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, das mit der

    Verfasst von Thermoguzzi am 3. Juli 2011 - 01:40.

    Hallo Heimchen,

    das mit der gefrorenen Milch gibt es auch schon lange in deutschen Eisrezepten von Vorwerk. Die Milch gefriert aber nicht so hart, wie Wasser, hoffentlich funktioniert das mit deinem geschlossenem Behälter dann auch gut. Ich gefriere die Milch in Eiswürfeltüten ein, das geht super. Übrigens hab ich auch schon Sahne, die abläuft als Eiswürfel eingefroren und für Eis verwendet.

    Deine eingestellten Eisrezepte lesen sich eins leckerer als das andere. Werd ich sicher auch probieren, aber nicht so viel, wegen meinem Hüftgold. Leeeeiiiiider.......

     

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wunderbares Rezept!

    Verfasst von Ruthly62 am 2. Juli 2011 - 23:16.

    Hallo Heimchen,

    hab heute dieses Eis gemacht und ich muss sagen: Super!!!

    Die Portion ist für uns (2 Personen) natürlich zu viel, hab den Rest eingefroren, muss morgen gegessen werden. Von mir 5 Sterne!

    Ruthly62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, also die Melone ist nun

    Verfasst von Heimchen am 2. Juli 2011 - 14:24.

    So, also die Melone ist nun enthauptet, gestückelt in den Gefrierschrank gewandert und auch die Milch! Wenn dies alles seine eisige Konsistenz angenommen hat, werden wir probieren!

     

    Habe eben meine Rezepte ein wenig durchgelesen und ich mußte feststellen, daß die gefrorene Milch sehr oft eine Rolle spielt. Die Italiener haben da eine Lösung gefunden, um das Eis sofort verzehrfähig zu machen! Das finde ich besonders gelungen, da man da wirklich spontan sein kann!

    Darum habe ich einen Entschluss gefaßt. Ich werde losziehen um mir einen Eiswürfelbehälter zu besorgen, den man oben verschließen kann. Der Weg zum Kühler mit der Milch ist mir zu weit und gefährlich!  " Verschüttungsgefahr "

    Ich grüß Euch und werd berichten, wie es gemundet hat!

    Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können