3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreis " karibisch " mit Kirschsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1000 Gramm Milch
  • 1 Packung Kokosraspeln
  • 50 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Milchreis

Kirschsauce

  • 1 Glas Kirschen
  • 15 Gramm Speisestärke
  • 1 TL Vanillinzucker
5

Zubereitung

    Milchreis:
  1. Geben Sie die Milch mit den Kokosraspeln in den Closed lid und kochen diese 8 Min/100°/Stufe 1 auf. Nach der Garzeit entnehmen Sie die Milch und lassen Sie mit den Kokosraspeln 30 MInuten lang nachziehen! Nach der Ziehzeit werden die Kokosraspeln abgeseiht und gut ausgedrückt. Die aufgefangene Milch wieder in den Closed lid geben und wieder auf 100° erhitzen. Ca. 8 MIn./Stufe 1. 

    Nach dem Aufkochen folgt der Reis in den Closed lid und wird bei 90 °/Stufe 1 / Counter-clockwise operation 30 Minuten ohne MB gekocht. 

    Nach der Kochzeit füllen Sie den Reis in eine Schüssel um und lassen ihn 15 MInuten ausquellen. Dann entweder heiß genießen od. als Kaltschale servieren!

    Dazu haben wir uns die TM " Kirschsause zu Waffeln und Eis " gekocht  und dazu gereicht.

     

  2. Thermomix - Kirschsauce aus Grundkochbuch
  3. Die Kirschen gut abtropfen lassen und den Kirschsaft auffangen. 

    300 Gramm Kirschsaft mit 15 Gramm Speisestärke und 1 TL Vanillinzucker in den Closed lid geben und 6 Min/100°Stufe 1 einkochen. Dann die abgetropften Kirschen zugeben und bei 80°/2Min./Counter-clockwise operation / Gentle stir setting weiterkochen.

    Fertig! 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Heimchen, sorry daß ich

    Verfasst von Junikäfer1 am 25. September 2014 - 23:15.

    Hallo Heimchen,

    sorry daß ich mich  jetzt erst melde, war die letzen Tage nur selten hier und habe leider keine Benachrichtigung bekommen und nur durch Zufall nun hier auf der Seite vorbeigeschaut.

    Ist kein Problem, kannst Du gerne mit einfügen.Vielleicht gibt es ja jemand, der es brauchen kann und nicht erst die ganzen Kommentare lesen kann.

    Finde ich schön, daß Du den Vorschlag machst.

    Lg und vielen Dank

    Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Junikäfer, herzlichen

    Verfasst von Heimchen am 17. September 2014 - 18:03.

    Hallo Junikäfer,

    herzlichen Dank für die Sterne und das ausführliche Feedback zur milchfreien Produktion!

    Wenn Du erlaubst, können wir diese Variante gerne in das Rezept aufnehmen. Allergiker gibt es genug!

     

    Heimchen tmrc_emoticons.;)

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr gutes Rezept. Da wir

    Verfasst von Junikäfer1 am 17. September 2014 - 15:59.

    Ein sehr gutes Rezept. Da wir keine Milchprodukte verzehren können, habe ich es mit Reismilch-Wasser-Gemisch gemacht.

    Heute habe ich - aus Zeitgründen - nun 920 g Reismilch-Wasser-Gemisch und 80 g Kokosmilch genommen, aber dafür etwas mehr Reis (230g). Ist super-lecker geworden. Dazu gab´s eingeweckte Kirschen.Mhhhh.....

    Danke, lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Tante Emma, durch die

    Verfasst von Heimchen am 16. Juli 2014 - 11:32.

    Liebe Tante Emma,

    durch die verminderte Menge ist auch die Kochzeit etwas geringer. Außerdem spielt die Temperatur der Milch eine große Rolle. Warme Milch wird, wie sollte es anders sein, schneller heiß, daher muss man beim Milchkochen im Thermi immer einen Blick auf den Kochvorgang haben. 

    Aber wie ich lese wurde das Resultat dann doch besser als Du es erwartet hattest. Wir lieben diese Kombi mit Raspeln auch sehr. Ich finde, die geben dem Reis einen Pfiff!

    Ich danke Dir von Herzen für das ehrliche und vor allem ausführliche Feedback!

    LG

    Heimchen tmrc_emoticons.;)

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, also ich laß die

    Verfasst von mona11 am 16. Juli 2014 - 11:11.

    hallo,

    also ich laß die Kokosraspeln drin...trotzdem lecker..alles andre ist mir virl zu aufwendig..

    tolles rezept und weiter zu empfehen!!

    tmixige  grüße von ET

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Songkran, lieben Dank

    Verfasst von Heimchen am 8. Februar 2014 - 12:08.

    Liebe Songkran,

    lieben Dank für die Sterne und die nette Bewertung !

    Von Kokospulver habe ich noch nichts gehört. Hast Du das selber gemacht??? 

    Wenn nicht, wo gibt es denn sowas???

    Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich sehr freuen!

    Heimchen Cooking 6

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe diese Woche

    Verfasst von Songkran am 7. Februar 2014 - 22:05.

    Hallo,

    habe diese Woche diesen Milchreis gekocht. Habe statt der Kokosfolcken Kokospuler genommen. Meine Kinder waren begeistert.  Love

    Danke für das tolle Rezept. 5 Sterne!!!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   muss nun endlich mal

    Verfasst von Pinos Mami am 1. Mai 2013 - 23:04.

      tmrc_emoticons.) muss nun endlich mal diesen feinen Milchreis bewerten 

    ❤❤❤❤❤ noch extra dazu  tmrc_emoticons.;)

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Ela, das mit der

    Verfasst von Heimchen am 10. August 2012 - 22:32.

    Liebe Ela,

    das mit der Kokosmilch geht vielleicht sogar noch einen Tick einfacher als mit den Raspeln! Gute Idee. Finds toll, über Deine Erfahrungen zu lesen. Darf ich Dir eins verraten. Auch ich bin kein absoluter Milchreisfan, doch mit der Kokosvariante konnte man auch mich haben!

     

    Lieben Dank und schönes WE!

    Heimchen tmrc_emoticons.D  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mein Mann mag

    Verfasst von ela241178 am 10. August 2012 - 19:00.

    Hallo,

    mein Mann mag eigentlich nicht so gerne Milchreis... Aber zu dem hier hat er gesagt "Das ist mal ein Milchreis!!!" Er war total begeisters.

    Leider hatte ich keine Kokosraspeln, habe dann stattdessen einen Teil der Milch durch Kokosmilch ersetzt.

    Wirklich sehr sehr lecker.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • guten morgen Heimchen, danke

    Verfasst von Tante Emma am 8. März 2012 - 08:40.

    guten morgen Heimchen, danke für die aufklärung, werds mir merken, aber der milchreis hat trotzdem geschmeckt, lg aus Niederbayern Glasses

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Tante Emma,  habe ich

    Verfasst von Heimchen am 7. März 2012 - 21:33.

    Liebe Tante Emma, 

    habe ich jetzt richtig verstanden. Du hast zum Ausprobieren, die Menge halbiert????Da reduziert sich selbstverständlich auch die Kochzeit.  Das ist ganz wichtig, die zu reduzieren! Wenn ich Milch koche, bleibe ich stets beim TM und wenn er früher seine Temperatur von 100 ° erreicht, dann fahre ich umgehend mit dem nächsten Schritt weiter.

    Ist ja auch milchbedingt: warme Milch, Kühlschrankmilch ect., und natürlich die Menge. Weniger MIlch wird schneller heiß!

    Danke Dir  für Deine Sterne und das Lob!  Laßt es Euch weiterhin schmecken und allseits gutes Gelingen wünscht

    Heimchen Big Smile  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab die sterne vergessen. 5

    Verfasst von Tante Emma am 7. März 2012 - 18:17.

    hab die sterne vergessen. 5 *****

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  hallo heimchen, :)  hab

    Verfasst von Tante Emma am 7. März 2012 - 18:15.

     hallo heimchen, tmrc_emoticons.)  hab heute dein rezept ausprobiert, hat nicht so funktioniert , wie du es beschrieben hast.                             zum probieren eines neuen rezepts nehme ich  meistens die hälfte des rezepts, beim kochen auf 100 °,ist mir die milch übergelaufen, nach den 8 min.  war  keine milch mehr übrig. ich hab dann die kokosraspeln im topf gelassen, den milchreis dazu u. 30 min ohne MB weitergekocht. der milchreis war köstlich,genau  nach meinem geschmack, ich liebe kokosflocken. die kirschsauce dazu , ein genuß. mach ich mir bestimmt öfters. danke für das tolle rezept! tmrc_emoticons.) Cooking 1

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LIebe Julandy, hast Du die

    Verfasst von Heimchen am 6. März 2012 - 15:13.

    LIebe Julandy,

    hast Du die Kokosraspeln zum Milchreis gegegben??? Die gehören da nicht rein. Nur die Milch wird mit den Raspeln aromatisiert.

    Gib mir bitte kurz bescheid!

    Heimchen    

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kokos im Milchreis ist

    Verfasst von julandy am 4. März 2012 - 16:36.

    Kokos im Milchreis ist einfach nicht mein Geschmack. Ansonsten aber super gelungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen Minkamaus, die

    Verfasst von Heimchen am 13. Februar 2012 - 08:58.

    Guten Morgen Minkamaus,

    die Kokosraspeln kommen nicht in den MIilchreis! Die verwende ich anderweitig. Meistens mische ich Sie einem Rührkuchen unter!

     

    Liebe Grüße Heimchen    tmrc_emoticons.;)

      

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen was passiert

    Verfasst von minkamaus am 12. Februar 2012 - 21:03.

    Hallo Heimchen was passiert mit den Kokosraspel? Gruß Minkamaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können