3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreiseis mit roter Grütze


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

rote Grütze

  • 400 Gramm Beeren,gemischt,TK
  • 150 Gramm roter Traubensaft
  • 20 Gramm Speisestärke
  • 40 Gramm Zucker

Milchreiseis

  • 250 Gramm Milch
  • 500 Gramm Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 Gramm Milchreis
  • 1 Dose Dosenmilch,gezuckert
  • 6
    9h 0min
    Zubereitung 9h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Milchreiseis mit roter Grütze
  1. rote Grütze

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 10 Sek./Stufe 9 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben und 10 Min./100°C/Stufe 3 köcheln.

    Umfüllen und abkühlen lassen. Mixtopf spülen

    Milchreiseis

    Milch, 200 Gramm Sahne,Vanillezucker und Milchreis in den Mixtopf geben und 45 Min./90°C//Stufe 1 kochen. Umfüllen und abkühlen lassen.

    Kondensmilch unterrühren.

    300 ml Sahne mit dem Handmixer steif schlagen und unterheben.

    In eine große längliche Form abwechselnd Milchreis und Grütze schichten.

    Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen.

    Eis über Nacht einfrieren.

    15 Min. vor dem Servieren herrausnehmen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Da die Masse ziemlich fest ist,kann man auch größere Eiswürfel daraus einfrieren und im Thermomix für 5sec/Stufe 8 vermischen,dann ist es wunderbar cremig


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare