3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Mousse au Chocolat


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Schoko-Ei-Masse

  • 100 Gramm Zartbitter-Schokolade
  • 1 Stück Ei, frisch
  • 1 Stück Eigelb, frisch
  • 15 Gramm Vanillezucker, selbst gemacht

Eischnee

  • 1 Stück Eiweiß
  • 1 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht

Sahne

  • 200 Gramm Sahne
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Schoko-Ei-Masse
  1. Zutaten in den Closed lid geben und 10 Sekunden//Stufe 10.
    Mit Silikonspatel nach unten schieben und vom Deckel schaben.
    Danach 3 Minuten/90 Grad/Stufe 3 bis eine Creme entsteht.
    Vollständig abkühlen lassen.
  2. Eischnee
  3. Eiweiß mit Vanillezucker in einer Schüssel steif schlagen und solange in den Kühlschrank stellen.
    Ich mache dies immer mit dem Handrührgerät; geht natürlich auch im Thermomix (auf fettfreien Mixtopf achten).
  4. Sahne
  5. Sahne in einer Schüssel steif schlagen.
    Ich mache dies immer mit dem Handrührgerät.
  6. Mousse
  7. Wenn die Schoko-Ei-Masse abgekühlt ist, Eischnee und Sahne vorsichtig mit Spatel unterheben, in Dessertschale umfüllen und mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Alternativ können die Komponenten im Closed lid mit eingesetztem Schmetterling für 5-10 Sekunden//Stufe 3 untergehoben werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ursprüngliche Rezept stammt aus dem Buch StudentInnenküche von GU.

Es können der noch warmen Schoko-Ei-Masse 1-2 EL Cognac hinzugefügt werden. Habe ich aber noch nie getestet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare