3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mousse au Chocolate


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Mousse

  • 35 g Milch
  • 30 g Sahne
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Messerspitze Kardamom
  • 30 g Zucker
  • 195 g Zartbitterkuvertüre, in Stückchen
  • 250 g Sahne
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mousse
  1. 250g Sahne in den Closed lid geben. Den Rühraufsatz einsetzen und die Sahne schlagen bis sie fast steif ist. In eine Schüssel umfüllen und kaltstellen.

    Milch, Sahne, Eigelb, Zucker und Kardamom in den Closed lid geben und 5 min. / Stufe 2 / 85° aufschlagen.

    In der Zwischenzeit die Schokoladenstückchen in eine Schüssel geben.

    Die warme Masse aus dem Closed lid zur Schokolade geben und mit dem Spatel verrühren bis alles aufgelöst ist.

    Anschließend die geschlagene Sahne unterheben. 

     

    Die Mousse kaltstellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept kann auf für weiße und Vollmilch Schokolade verwendet werden:

Bei Weißer Schokolade gibt man 4 Blatt Gelatine dazu

Bei Vollmilchschokolade gibt man 3 Blatt Gelatine dazu


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schmeckt lecker, aber die

    Verfasst von Olcik am 29. April 2016 - 00:17.

    schmeckt lecker, aber die Beschreibung der Zubereitung ist nicht für Anfänger gedacht. 

    ich habe den Kardamon weggelassen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich weis nicht was ich

    Verfasst von meeli am 25. Dezember 2015 - 22:49.

    Also ich weis nicht was ich falsch gemacht habe, aber bei mir war es flüssig, ich habe es zweimal versucht und jedesman das gleiche.

    Der Geschmack ist aber super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht das auch ohne

    Verfasst von robinson am 23. Dezember 2015 - 09:24.

    Geht das auch ohne den Kardamom ? Würde michmüber eine antwort freuen .  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich nur empfehlen: super

    Verfasst von pino4 am 2. Dezember 2015 - 00:13.

    Kann ich nur empfehlen: super schnell zubereitet und unschlagbar lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können