3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Napoleons Tiramisu vom Mars


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Tiramisu

  • 1 Packung Neapolitanerschnitten
  • 130 g Quark
  • 120 g Mascarpone
  • 50 g Puderzucker
  • 30 g flüssige Sahne
  • 1 geh. TL Vanillezucker
  • 90 g Mars (das entspricht 2 Riegel)
  • 20 g Sahne
  • Etwas Kakaopulver
  • Krokantstreusel
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Von 4 Portionsgläser (ca 150 ml Füllmenge) den Boden mit Neapolitanerschnitten auslegen. Eventuell etwas zurechtschneiden.

     

    Quark, Mascarpone, Puderzucker, 30 g Sahne und Vanillezucker in den Mixtopf geben

    Closed lid 10 Sek Stufe 4 verrühren, umfüllen.

     

    Die Marsriegel dritteln und in den Mixtopf geben

    Closed lid 5 Sek Stufe 6 zerkleinern.

     

    20 g Sahne zugeben

    Closed lid 70° 3 Min Stufe 2 schmelzen.

     

    Die Schokocreme auf die 4 Gläser verteilen,

    dann Mascarponecreme darauf verteilen.

    Die Gläser für mindestens 1h kalt stellen.

     

    Vor dem Servieren mit Kakao und Krokantstreusel bestreuen und mit einem Stückchen Neapolitanerschnitte verzieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für eine Erwachsenenvariante kann man die Kekse auch mit etwas Espresso oder Likör beträufeln bevor man die Schokocreme auf die Kekse gibt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leckerer Nachtisch! ...

    Verfasst von Mr_2014 am 1. April 2017 - 20:49.

    Leckerer Nachtisch!
    Habe es allerdings ein bisschen abgeändert: ich habe Milch anstatt der Sahne verwendet, war immer noch sehr mächtig 😉 Und in die Creme keinen Zucker und es war immer noch sehr süß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe vorher die Neapolitaner im Thermomix...

    Verfasst von BaoBao35 am 19. März 2017 - 02:06.

    Ich habe vorher die Neapolitaner im Thermomix klein geshreddert. So hab ich mir das passende zurechtschneiden gespart und war super lecker! Habe die doppelte Menge gemacht und meine Gäste waren ebenfalls begeistert! Vielen Dank für dieses Mal etwas andere Dessert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Rosi58 am 22. Februar 2016 - 11:38.

    Vielen Dank für das leckere Rezept! Meien Familie war begeistert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, ich habe alles

    Verfasst von Kochmaus1969 am 14. Februar 2016 - 18:35.

    Tolles Rezept, ich habe alles vorrätig. Das wird heute sofort ausprobiert.Sterne folgen nach der Geschmacksprobe !! Die  Napolitaner-Schnitten waren bei mir leider noch sehr hart und sind nicht weich geworden, auch am nächsten Tag konnte man sie noch nicht mit dem Löffel teilen. Nächstes mal werde ich sie in einer Schüssel mit Espresso und Amaretto tränken  und durchziehen lassen !

    Hallo, ich bin der Joachim und Du?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Auch ohne

    Verfasst von mukwuk am 12. Februar 2016 - 07:38.

    Lecker! Auch ohne Puderzucker  tmrc_emoticons.;), habe die Quarkmasse mit Zimtzucker gesüßt. Die Neapolitanerwaffeln für ein Tiramisu zu nutzen, fanden wir super 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das kleine Wörtchen wohl

    Verfasst von Schirmle am 11. Februar 2016 - 20:03.

    Habe das kleine Wörtchen wohl vergessen im Zubereitungstext mit aufzuschreiben, war aber doch wohl eh klar wo der Puderzucker dazu gehört....Aber jetzt steht´s schwarz auf weiss im Rezept.... tmrc_emoticons.;)

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An welcher Stelle kommt der

    Verfasst von mukwuk am 11. Februar 2016 - 17:41.

    An welcher Stelle kommt der Puderzucker ins Spiel? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können