3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Buttermilch-Panna Cotta (Finessen 5/2014)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 6 Blatt Gelatine
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Orange unbehandelt, ausgepresst und dünn abgeschält
  • 400 g Sahne
  • 150 g Buttermilch
  • 6
    5h 20min
    Zubereitung 5h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, dabei die Blätter einzeln in das Wasser geben. Das Einweichen dauert ca. 10 Minuten.

  2. Zucker, Vanilleschote und 2 Streifen Orangenschale in den Mixtopf geben. 1 Minute/Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Sahne, Buttermilch und 50 g Orangensaft zugeben und 5 Min./60 Grad/Stufe 3 erwärmen.

  4. Ausgedrückte Gelatine zugeben und 20 Sekunden/Stufe 3 auflösen. 

  5. Eine große Schüssel mit Wasser ausspülen, die Sahne-Buttermilch-Mischung einfüllen, mit Frischhaltefolie abdecken, abkühlen lassen (dauert ca. 1 Stunde) und ca. 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

  6. Zum Servieren Nocken abstechen und auf Dessertteller geben.

  7. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Sahnemischung in sechs kleine, mit Wasser ausgespülte Gläser o.ä. Füllen. Die Kühlzeit beträgt dann 1,5 Stunden. Soll die Panna Cotta keine Stückchen enthalten? Dann die Sahne-Buttermilch-Mischung vor dem Umfüllen in ein Sieb geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab das Rezept am Wochenende

    Verfasst von Muffin147 am 2. Februar 2016 - 22:55.

    Hab das Rezept am Wochenende ausprobiert. Leicht in der Zubereitung und super im Geschmack. Wird es wieder geben!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Andmei am 28. Dezember 2014 - 10:17.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe es mehrfach gemacht,es schmeckt super, nicht zu süß und nicht zu mächtig und ist wirklich kinderleicht in der Zubereitung ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Dessert am WE

    Verfasst von spotttölpel am 1. Oktober 2014 - 13:30.

    Habe dieses Dessert am WE ausprobiert + Orangensauce. Ist sehr gut angekommen.

    Lg 

    liebe Grüße


    Spotttölpel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können