3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangenpudding mit Baiserhaube


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Pudding

  • 4-6 Stück Orangen oder hochwertiger Orangensaft, benötigt werden 450g gepreßter Saft
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding, z.B. von Aldi glutenfrei
  • 4 EL Zucker

Baiser

  • 2 EL Zucker
  • 2 Stück Eiweiß
  • 1 Prise Salz

Topping

  • 40 g Kuvertüre
5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen.

    Alle für den Pudding benötigten Zutaten in den Closed lid geben und 7Minuten/90°/Stufe2 köcheln lassen.

     

    Die Puddingmasse in 4 Ofenfeste Gläser/Schälchen füllen.

     

    Mixtopf und Schmetterling ausspülen, Topf kurz antrocknen.

    Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

     

     

  2. Wieder den Schmetterling einsetzen und die Zutaten für die Baiserhaube zugeben. 4Minuten/37°/Stufe4 das Eiweiß steif schlagen.

    In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf den Pudding in den Gläsern spritzen.

     

    Diese wandern nun für 5-8 Minuten in den Ofen zum überbacken.

  3. Die Kuvertüre schmelze ich in der Mikro (wegen dieser Menge rentiert es sich im TM nicht)

    Nun über die Baiserhauben träufeln

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dies ist eine leckere, schnell gemachte Nachspeise.

Ein Dessert mit Hinguggereffekt.

 

Natürlich kann es in der Advents- Weihnachtszeit mit Zimt, Nelken oder Lebkuchengewürz verfeinern und als tolles Dessert reichen.

 

[[wysiwyg_imageupload:13890:]]


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Sandra40 am 30. Dezember 2016 - 19:45.

    Hallo,

    kann ich das Dessert schon früher fertig machen oder muss es just in Time zubereitet werden ?

    Wollte es gerne heute für morgen vorbereiten 😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell gemacht. Danke für...

    Verfasst von Josefina2 am 28. Dezember 2016 - 18:23.

    Super lecker und schnell gemacht. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juhuuu... ich freu mich über eure...

    Verfasst von Jagga am 23. Dezember 2016 - 22:55.

    Juhuuu... ich freu mich über eure Rückmeldungen - vielen lieben Dank Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker und schnell

    Verfasst von rikerle am 17. August 2016 - 11:26.

    Sowas von lecker und schnell gemacht! Schmeckt auch noch 2 Tage später! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt wirklich lecker. Der

    Verfasst von Larisa_1981 am 15. April 2016 - 18:34.

    Schmeckt wirklich lecker. Der Pudding ist etwas zu süß...

     

    Gibt es einen Trick, dass das Baiser fest bleibt!??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper leckeres Rezept. Habe

    Verfasst von buzzele 2607 am 21. Januar 2016 - 15:37.

    Suuuper leckeres Rezept. Habe es aber mit Multivitaminsaft gemacht. ( hatte keinen Orangensaft) tmrc_emoticons.;)

    Aber auch da schmeckt es suuuper. 

    Werde ich Ende Februar zu meinem runden Geburtstag machen.  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker. Hab

    Verfasst von heimahn am 25. Dezember 2015 - 12:35.

    Wirklich sehr lecker. Hab gleich die doppelte Portion zubereitet. Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Fall war es nicht, aber

    Verfasst von Tascha88 am 20. Dezember 2015 - 12:11.

    Unser Fall war es nicht, aber einfach und schnell zuzubereiten...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Sterne

    Verfasst von Jagga am 12. Oktober 2015 - 00:19.

    Danke für eure Sterne :*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Orangenpudding sehr sehr

    Verfasst von Thermibienchen am 9. Oktober 2015 - 14:58.

    Orangenpudding sehr sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles rezept. Habe nur den

    Verfasst von jordan100 am 29. September 2015 - 15:32.

    tolles rezept. Habe nur den Orangenpudding getestet, da ich kein Baiser mag. Habe dafür eine Vanillesauce dazu gemacht.  mit den insgesamt 5 Esslöffeln Zucker wäre es mir allerdings viel zu süß. ich habe 2 genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist sehr lecker, mache

    Verfasst von Thermi Anja am 26. Juni 2015 - 08:43.

    Das ist sehr lecker, mache ich zur nächsten Familienfeier.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Kommentare und

    Verfasst von Jagga am 23. März 2015 - 22:47.

    Danke für die Kommentare und Sternchen. Freut mich sehr!!!

     

     

    ZitronenTee/Michaela:

     

    Lieben dank für deine Worte, freut mich, dass die Rezepte bei dir Anklang finden.

     

    Hoffe du hast bald den neuen Haushaltshelfer und kannst dich fleißig austoben.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig lecker... boah

    Verfasst von Bremen-Stier am 23. März 2015 - 19:01.

    Wahnsinnig lecker... boah

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anne, ob es mit dem

    Verfasst von Jagga am 12. März 2015 - 09:15.

    Hallo Anne,

    ob es mit dem Bunsenbrenner auch funktioniert weiß ich nicht - käme auf nen Versuch an.

     

    Im Rezept oben hab ich es rein geschrieben.

    Den Ofen auf Umluft 180° vorheizen und dann 5-8 Minuten, je nach Bräune.

    Den Pudding kannst schon einen Tag vorher machen. Die Haube schaut nach einem Tag nicht mehr so schön aus, die würd ich frisch machen.

     

    Der Pudding kann kalt und warm gegessen werden.

     

     

    mumof, stimmt das Rezept war auch in nem Prospekt abgedruckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute Mittag, super

    Verfasst von Angelika1409 am 11. März 2015 - 23:21.

    Gab es heute Mittag, super lecker

    Trotz Zöliakie ein Glücklicher Mensch und Dank euch mit den Tollen Rezepten ein paar Kilos mehr tmrc_emoticons.-(

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga, noch habe ich

    Verfasst von ZitronenTee am 11. März 2015 - 22:29.

    Hallo Jagga,

    noch habe ich meinen tm nicht, aber wie die meisten hier sammle ich für den großen Augenblick.

    Überrascht stellte ich gestern fest, dass die aller meisten abgespeicherten Rezepte von dir sind. Auch das hier liest sich unglaublich gut, und ist selbstverständlich in meiner Sammlung gelandet  Big Smile 

    Sobald ich in den Genuss komme deine Rezepte mit dem tm endlich ausprobieren zu können, gibt es Sterne. Bis dahin ein Herzchen, denn ich kann es schon schmecken auf der Zunge! 

    Lieben Gruß

    Michaela 

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo,   Ist das ein Rezept

    Verfasst von mumof3 am 11. März 2015 - 11:56.

    hallo,

     

    Ist das ein Rezept von Aldi oder Kaufland?

    Meine es dort kürzlich irgendwo gelesen zu haben.

    Die Backzeit für den Baiser mein ich waren ca. 5-8 Min. Bei 160 oder 180 Grad.

    Gruss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagga, dieses Rezept

    Verfasst von kochschmetterling am 11. März 2015 - 09:19.

    Hallo Jagga,

    dieses Rezept klingt sehr lecker , vor allem die Idee mit der Baiserhaube kannte ich noch nicht.

    Bei wieviel Grad kommen die Gläser denn in den Backofen und wird dann Umluft oder Ober-/Unterhitze eingestellt?

    Und bleibt dann die Baiserhaube auch so schön wie auf dem Foto zu sehen ist, wenn ich die Gläser am Tag vorher schon fertig zubereite und sie dann bis zum Servieren im Kühlschrank stehen oder sollte das Dessert sofort wenn es aus dem Ofen kommt verzehrt werden?

    Vielen Dank,

    liebe Grüße

    Christine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ideen muss der Mensch haben

    Verfasst von Angelika1409 am 11. März 2015 - 08:28.

    Ideen muss der Mensch haben tolle Idee sieht sehr gut aus wird ausprobiert 

    vielen Dank

    Trotz Zöliakie ein Glücklicher Mensch und Dank euch mit den Tollen Rezepten ein paar Kilos mehr tmrc_emoticons.-(

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckerer Nachtisch

    Verfasst von Gummersbach am 10. März 2015 - 14:25.

    Ein sehr leckerer Nachtisch für die Oster Tafel lecker leicht fruchtig genau richtig für den Frühling

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an und

    Verfasst von annehutze am 10. März 2015 - 13:22.

    Das hört sich gut an und sieht auch sehr gut aus, ob man es auch mit einem Bunserbrenner bräunen kann? 

    Auf jeden Fall lasse ich schon mal ein Herzchen da! Danke fürs Einstellen. 

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können