3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Petit Gateau - Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

6 Muffin-Törtchen (bei einer 12-er Muffinform)

  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 EL Mehl
  • Butter und Kakaopulver für die Muffinförmchen
5

Zubereitung

  1. Schokolade und Butter im Mixtopf bei  50 Grad / 4 Min / Stufe 2 schmelzen

     

    2. Währenddessen Muffinform einfetten und mit Kakaopulver bestreuen.

     

    3. Zucker und Eier zugeben 1 Min. / Stufe 3,5 verrühren bis die Masse

       schaumig ist.

     

    4. Backofen auf 250 Grad vorheizen

     

    5. Mehl in den Mixtopf geben oder sieben und mit  Stufe 4 / 20 Sek

       untermischen

     

    6. Teig in die Muffinformen füllen

     

    7. Im Ofen bei 250 Grad 7 - 11 Minuten backen und warm servieren.

     

     

    Hinweise:

    Bei mir sind 11 Minuten Backzeit optimal, bei kürzerer Backzeit ist das ganze

    Törtchen zu weich, bei längerer Backzeit ist fast kein flüssiger Kern mehr da.

    Am besten erstmal einen Probeversuch unternehmen um die genaue Back-

    dauer zu bestimmen.

    Ich habe beim Probeversuch einfach nach und nach je ein Törtchen aus

    der Muffinform rausgenommen, den Rest weiterbacken lassen. Es kommt

    auf alle Fälle auf den Backofen an, mein Backofen ist 16 Jahre alt - bei dem

    Backofen meiner Eltern der mindestens 10 Jahre jünger ist sind 11 Minuten

    zuviel, hier haben die Törtchen keinen flüssigen Kern mehr.

     

    Bei uns gabs diese Nachspeise mit Vanilleeis und Sauerkirschen und löste

    Begeisterungsstürme aus.

     

    Dieses Rezept habe ich bei Chefkoch.de gefunden und veröffentliche es mit

    Zustimmung der Verfasserin crystal87 hier bei der Rezeptwelt:

    //www.chefkoch.de/rezepte/879841193380347/Petit-G-teau.html

10
11

Tipp

Das übrig gebliebene Eiweiß kann man, wenn man es nicht sofort benötigt, auch einfrieren. Eischnee läßt sich (lt. Google-Recherche) auch mit aufgetautem Eiweiß schlagen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wundervoll😊...

    Verfasst von Karin1402 am 16. Dezember 2016 - 00:32.

    Wundervoll😊

    Allerdings waren 11 Minuten bei meinem Ofen zu lange....

    Aber trotzdem echt lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker...ich hatte 9 min. gebacken, was...

    Verfasst von claudjueze am 9. Oktober 2016 - 05:54.

    Sehr sehr lecker...ich hatte 9 min. gebacken, was etwas lang war. Glaub, 7 min. sind optimal.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Muffins 8

    Verfasst von redge315 am 20. Mai 2016 - 21:59.

    Ich habe die Muffins 8 Minuten backen lassen und hatte einen kleinen flüssigen Kern. Optimal tmrc_emoticons.)! Die werde ich ganz sicher wieder machen. Einfach köstlich und schnell gemacht Love!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz flüssig war der Kern bei

    Verfasst von Jobabella am 3. Januar 2016 - 13:51.

    ganz flüssig war der Kern bei mir nicht, aber trotzdem ein Gedicht. Sehr einfach in der Zubereitung und aus dem Backofen mit einer Kugel Eis und vielleicht einem Schlückchen Likör ganz fein. Ich experimentiere weiter mit der Zeit, dann wird der Kern auch flüssig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum in Schokolade. Ich

    Verfasst von thermodan am 10. November 2015 - 10:43.

    Ein Traum in Schokolade.

    Ich habe die Küchlein nun schön öfters gebacken wenn ich Gäste hatte. Alle waren immer voll des Lobes (was ich hiermit gerne an den Verfasser weitergebe).

    Wir haben das Rezept auch schon mal halbiert, wenn mein Mann mal zwischendurch Lust auf Dessert hatte.

    Unsere neuste Kreation, wir geben noch etwas Kirsch mit rein, hmmm.

    Tolles Rezept, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum seeehr lecker. Bei

    Verfasst von maya am 28. Januar 2013 - 18:59.

    Ein Traum Love seeehr lecker. Bei uns gab es Vanillesoße on top.

    Habe einen ziemlich neuen Ofen und die Küchlein 8 min drin. Waren innen zwar noch etwas weich aber nicht flüssig. Das nächste mal werde ich sie 1 Min. eher rausholen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Bei meinem

    Verfasst von kekskrümmelchen am 13. Januar 2013 - 00:48.

    Sehr lecker. Bei meinem Backofen sind 11min zu viel, im nächsten Anlauf werden wir sie nur 10 min backen. Sehr lecker mit der Orangencreme aus der RW.

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, freut mich dass Dich

    Verfasst von Calimeroo am 10. Januar 2013 - 20:31.

    Hallo,

    freut mich dass Dich das Rezept anspricht. Ich habe heute gemerkt daß es bei der Backzeit wirklich auf den Backofen ankommt. Ich habe dies im Rezept noch angemerkt.

    Viele Grüße + viel Spaß beim Backen Cooking 7 und Genießen tmrc_emoticons.;) ,

    Calimeroo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen! Diese Rezept

    Verfasst von www Pantolinies de am 9. Januar 2013 - 08:19.

    Guten Morgen!

    Diese Rezept werde ich gleich am WE ausprobieren! So etwas habe ich schon lange gesucht! Das Herz ist schon da!

    LG pantolinies tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können