3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsich-Cappuccino-Trifle


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Pfirsich-Cappuccino-Trifle

  • 250 Gramm Schoko-Cookies
  • 200 Gramm Sahne
  • 500 Gramm Mascarpone
  • 500 Gramm Quark
  • 2 Vanilleschoten, Mark ausgekratzt
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 20 Gramm Cappuccino-Pulver, instant
  • 1 Dose Pfirsiche (850 ml), abgetropft, in kleinen Stücken
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

  1. Schoko-Cookies in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, umfüllen.

    Schmetterling einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und Stufe 3 ohne Zeiteinstellung bis zur gewünschten Festigkeit unter Beobachtung steif schlagen. Schmetterling entfernen, Sahne umfüllen. Mixtopf nicht reinigen.

    Restliche Zutaten (außer den Pfirsichen) in den Mixtopf geben, 60 Sek./Stufe 6 vermischen. Bei Bedarf nochmal 30 Sek./Stufe 6 vermischen.

    Die Creme mit den Schoko-Cookies und den Pfirsichen schichtweise in Dessertgläschen anrichten, servieren und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich denke auch, dass die Sahne unter die Creme...

    Verfasst von Rottifan am 12. März 2020 - 10:54.

    Ich denke auch, dass die Sahne unter die Creme gehoben wird.

    Könnte mir aber das Ganze auch ohne Sahne vorstellen; die Konsistenz ist halt dann fester und nicht so fluffig.

    Geht bestimmt auch mit anderem Obst wie z.B. Kirschen, Mandarinen, Nektarinen, Erdbeeren usw.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...von den Bildern her...

    Verfasst von pc.maus am 12. März 2020 - 10:06.

    ...von den Bildern her

    ist nicht zu sehen, dass es eine extra Sahne Schicht gibt, deshalb gehe ich davon aus, dass sie unter die restliche Creme-Massse untergehoben wird

    das Rezept liest sich suuuper, werde ich bei Gelegenheit testen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was passiert denn mit der Sahne?

    Verfasst von Gerda-Marie am 11. März 2020 - 10:04.

    Was passiert denn mit der Sahne?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können