3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfirsich-Maracuja Traum


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1 Dose Pfirsiche
  • 100 g Pfirsichsaft
  • 400 g Maracujasaft
  • 2 Eigelb
  • 3 EL Speisestärke
  • 60 g Vanillezucker
  • 400 g Sahne
  • 500 g Magerquark
  • 50 g Zucker
  • Schokoraspel
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Pfirsiche abtropfen und Saft auffangen, Pfirsiche auf stufe 3/8sek.  kleinwürfeln 

    Pfirsich-und Maracujasaft, Speisestärke, Eigelb und Vanillezucker 7Min 100grad Stufe 3 aufkochen und umfüllen  und 1/2stunde ins Gefrierfach stellen 

    Mixtopf reinigen 

    Schmetterling einsetzen 

    Sahne auf Stufe 3 schlagen, Sahne vom Rand nach unten schieben, Quark und Zucker zugeben und 15Sek. / Stufe 3 unterrühren. 

    Den abgekühlten Pudding 20Sek. / Stufe 3 unterrühren Jetzt einschichten!

    Pfirsichwürfel, Creme, Pfirsichwürfel und Creme und mit Schokoraspel garnieren 

    Guten Appetit 

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker. Ist toll bei

    Verfasst von betty.f. am 16. Mai 2016 - 17:22.

    Super lecker. Ist toll bei den Gästen angekommen. Danke für den wirklich leckeren Nachtisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upps Sterne vergessen.....

    Verfasst von Powerflower78 am 18. Februar 2016 - 10:10.

    Upps Sterne vergessen.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, es war einfach gemacht

    Verfasst von Powerflower78 am 18. Februar 2016 - 09:48.

    Hallo, es war einfach gemacht und saulecker tmrc_emoticons.;-) Danke für's einstellen. LG

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept. Meine Gäste

    Verfasst von bonbon71 am 25. Dezember 2015 - 14:37.

    Ein super Rezept. Meine Gäste waren echt begeistert! Habe statt Pfirsichen Aprikosen genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept ist super lecker und

    Verfasst von DerGer@t am 14. Dezember 2015 - 20:56.

    Rezept ist super lecker und ratzi fatzi zubereitet. Gentle stir setting Steve

    Danke dafür und viel spaß beim nachkochen  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Dankeschön 

    Verfasst von amy - max-molly am 4. Dezember 2015 - 11:21.

    Super Dankeschön 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab vergessen zu schreiben,

    Verfasst von angeleye5 am 3. Dezember 2015 - 22:21.

    Hab vergessen zu schreiben, offen abkühlen lassen. Hab das Rezept jetzt aber auch gerade eingestellt. Mein erstes Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben dank! Ich

    Verfasst von amy - max-molly am 3. Dezember 2015 - 21:08.

    Vielen lieben dank! Ich wünsch dir auch eine schöne Adventszeit! 

    Lg steffi 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klar, kein Problem.  200g

    Verfasst von angeleye5 am 3. Dezember 2015 - 14:56.

    Klar, kein Problem. 

    200g Rohrrohzucker, 8 Vanilleschoten in Stücken,  - 1 Minute / Stufe 10

    runterschieben - nochmal 30 Sekunden / Stufe 10

    10g Zuckersirup,  100g Wasser,  1 Prise  Salz - alles zusammen 10 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 einkochen. 

    In ein sauberes Glas füllen und  im Kühlschrank aufbewahren. Immer mit einem sauberen Löffel entnehmen.  So soll es einige Monate halten. Ich würde sagen 1/2 - 1 Teelöffel entspricht 1 Päckchen Vanillezucker.

    Viel Spaß und noch eine schöne Adventszeit 

    Angela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das  wär nett, wenn dus mir

    Verfasst von amy - max-molly am 3. Dezember 2015 - 10:42.

    Das  wär nett, wenn dus mir schicken würdest weil ich hab geschaut aber es nicht gefunden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vanilla Bean Paste wird aus

    Verfasst von angeleye5 am 2. Dezember 2015 - 21:39.

    Vanilla Bean Paste wird aus Vanilleschoten, Zucker und Glukosesirup gekocht (natürlich im Thermomix). Hat die Thermifee letztens bei Facebook geteilt. Falls Interesse besteht kann ich dir das Rezept gerne aufschreiben. 

    LG Angela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das  freut mich das es dir

    Verfasst von amy - max-molly am 2. Dezember 2015 - 16:11.

    Das  freut mich das es dir geschmeckt,  ich mach das rezept auch sehr gerne! Was  ist eine vanilla bean Paste? Das kenn ich nämlich gar nicht! Lg Steffi 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von angeleye5 am 2. Dezember 2015 - 13:32.

    Danke für die schnelle Antwort!  tmrc_emoticons.) Heute ausprobiert. Sehr, sehr lecker! Werde ich demnächst zu einer Weihnachtsfeier nochmal machen. Kommt mit Sicherheit sehr gut an. Ich habe nur statt des Vanillezuckers einen Teelöffel selbst gemachte Vanilla Bean Paste und 45 Gramm Zucker genommen. Auf alle Fälle 5 Sterne für dieses Rezept.

    LG Angela

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich hab eine große

    Verfasst von amy - max-molly am 1. Dezember 2015 - 22:54.

    Hallo,  ich hab eine große Dose pfirsiche genommen! Viel Spaß beim ausprobieren  Cooking 7-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kannst du mir sagen,

    Verfasst von angeleye5 am 1. Dezember 2015 - 21:04.

    Hallo, kannst du mir sagen, ob du eine große Dose Pfirsiche meinst? Möchte das Dessert demnächst ausprobieren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können