3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pralinen gefüllt (Ganache/Alkohol)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Hohlkörper

  • 175 g Schokolade (Kuvertüre)

Füllung (Ganache)

  • 50 g Sahne
  • 5 g Butter
  • 15 g Glucose (Traubenzucker)
  • 75 g Schokolade (Kuvertüre)
  • 25 g Alkohol nach Wahl, z.B. Kirschwasser, Rum
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Hohlkörper herstellen
    Die Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 5 sec auf Stufe 6 zerkleinern. 3 min bei 55°C auf Stufe 1 schmelzen.
    Die geschmolzene Schokolade in die Pralinenformen füllen, sodass die Formen komplett gefüllt sind. Die Menge reicht bei mir für zwei komplette Formen.
    Die Schokolade kurz antrocknen lassen (ca. 1 min) und dann auf den Kopf drehen, sodass der Großteil der Schokolade wieder herausläuft. Am Besten lässt man die Schokolade auf ein Backpapier tropfen und antrocknen.
  2. Füllung (Ganache) zubereiten
    Der Mixtopf muss nicht gespült werden. Die Sahne in den Topf geben und 1 min auf 70°C erhitzen. Dann Butter, Traubenzucker und Kuvertüre zugeben und 2 min bei 55°C schmelzen. Anschließend noch den Alkohol zugeben und 30 sec auf Stufe 2 vermischen.
    In der Zwischenzeit sollten die Hohlkörper angetrocknet sein, sodass die Ganache dann direkt eingefüllt werden kann (nicht ganz bis zum Rand füllen, damit die Pralinen dann noch verschlossen werden können). Die Pralinenformen in den Kühlschrank stellen, sodass die Füllung fest wird.
  3. Pralinen verschließen
    Die überschüssige Schokolade der Hohlkörper vom Backpapier abkratzen und im Mixtopf 2 min bei 55°C erneut schmelzen.
    Sobald die Füllung einigermaßen fest ist, die Schokolade auf die Pralinenformen geben und verstreichen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare