3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pralinenfüllung Espresso Ganache


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Vorbereitung

  • Kuvertüre raspeln
  • Spritzbeutel
  • Weißbierglas

Ganache

  • 125 g Sahne
  • 60 g Butter
  • 20 g Glukosesirup klar (zähflüssig)
  • 200 g Kuvertüre Zartbitter
  • 1 EL Instant Espressopulver
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1.  

    200 Kuvertüre in den Closed lid 4 bis 5 Sek./St. 7 (oder man nimmt Schokotropfen/Cellets)

     

    einen Spritzbeutel (evtl. aus Zellophan) zum späteren Füllen in ein Weißbierglas stellen    

     

     

  2. Ganache
  3. Sahne, Butter und Glukose in den Closed lid und 3 Min./100°/Gentle stir setting

    wenn die Zutaten kalt sind dauert das Aufkochen ca. 5 Minuten

     

     

    die Kuvertüre dazugeben und 2,5 Min./St. 3 mischen 

    die Masse mit dem Spatel nach unten schieben

     

     

    das Espressopulver hineingeben und weitere 2,5 Min./St. 3  verrühren

     

     

    die fertige Ganache in den Spritzbeutel füllen und auskühlen lassen. Danach ist die Ganache bereit für eine Pralinenfüllung.

     

     

    Aufbewahrung im Kühlschrank für gut 1 Monat. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Ganache reicht für ca. 30 Pralinenfüllungen, je nach Größe der Formen

 

Glukosesirup hole ich mir bei www.Hobbybä......


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ausgezeichnet und schnell gemacht Sehr lecker...

    Verfasst von scharfes Messer am 14. Mai 2017 - 10:33.

    Ausgezeichnet und schnell gemacht. Sehr lecker. Danke für die Preisgabe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht das Rezept auch ohne Glukosesirup?

    Verfasst von Connile am 21. November 2016 - 09:27.

    Geht das Rezept auch ohne Glukosesirup?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können