3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark-Holundersirup-Creme mit Erdbeeren


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Creme

  • 500 Gramm Magerquark
  • 200 Gramm Sahne
  • 10 cl Holunderblütensirup
  • 50 Gramm Zucker, je nach Geschmack

Eingelegte Erdbereen

  • 5-6 große Erdbeeren in Stücken
  • mit Holunderblütensirup, und Zucker marinieren
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Für die Creme
  1. Magerquark, Holunderblütensirup und Sahne in den Closed lid geben.

    Zucker nach Gusto zufügen.

    10 Sek/Counter-clockwise operation/Stufe 5 cremig rühren.

    In Dessertschalen füllen und mit den marinierten Erdbeeren garnieren.

    SEHR EINFACH, SEHR LECKER!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, ich hab

    Verfasst von blomstermylife am 2. Juli 2016 - 19:55.

    Sehr lecker, ich hab allerdings auch noch Erdbeeren unten ins Glas getan tmrc_emoticons.)

    Von uns fünf Sterne 

    Liebe Grüße Claudia


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum! Carl Zuckmayer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut, werde ich

    Verfasst von hannrot am 2. Juli 2016 - 15:39.

    Schmeckt sehr gut, werde ich wieder machen. lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... gerade wurde das leckere

    Verfasst von sabine_l am 2. Juli 2016 - 11:26.

    ... gerade wurde das leckere Dessert für heute Abend fertig... es war ruck-zuck gemacht und die Creme schmeckt wirklich sehr lecker. Ich hab noch etwas frisch ausgepressten Zitronensaft und etwas Bourbon-Vanillinzucker dazugegeben, allerdings nur 40 gr. Zucker. Das nächste Mal reduziere ich den Holunderblütensirup auch auf max. 8 cl, da er doch sehr kräftig hervorschmeckt. Mariniert hab ich Himbeeren und Erdbeeren (gemischt), ebenfalls mit einigen Spritzern von frischem Zitronensaft. Und als gewisses "Etwas" hab ich noch etwas (selbstgemachten) Limoncello in die Marinade gegeben. Aber für die tolle Idee gebe ich gerne 5 Sterne tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich mega lecker an

    Verfasst von sabine_l am 1. Juli 2016 - 09:12.

    Das hört sich mega lecker an und wird am Wochenende gleich getestet - Sterne kommen dann noch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können