3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark-Klößchen mit heißen Kirschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 50 g Sultaninen
  • 50 g Wasser
  • 50 g Rum
  • 100 g Mandeln
  • 3 Eiweiß
  • 500 g Magerquark, abgetropft oder im Küchentuch ausgedrückt
  • 150 g Butter, weich, in Stücken
  • 100 g Honig
  • 3 Eigelb
  • 2 Msp. Zimt
  • 1 Msp. Vanillinzucker
  • 1 TL Zitronenschale, gerieben
  • 180 g Semmelbrösel
  • 150 g Orangensaft
  • 250 g Rotwein
  • 750 g süße Kirschen , entsteint
  • 20 g Speisestärke, mit etwas Wasser oder Wein angerührt
5

Zubereitung

  1. 1. Sultaninen in Wasser und Rum einweichen. 2. Mandeln in den Mixtopf geben und ca. 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen. 3. Rühraufsatz einsetzen. 4. Eiweiß in den Mixtopf geben, ca. 2 Min/Stufe 4 steif schlagen und umfüllen. 5. Rühraufsatz entfernen. 6. Abgetropfte Sultaninen, Magerquark, Butter, 60 g Honig, Eigelb, 1 Msp. Zimt, Vanillinzucker, Zitronenschale und 120 g Semmelbrösel in den Mixtopf geben und 40 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels vermischen. 7. Eischnee zugeben und 20 Sek./Stufe 4 mithilfe des Spatels leicht unterrühren, in eine Schüssel umfüllen und die Masse zugedeckt 2 Stunden ziehen lassen. 8. Orangensaft, Rotwein, 40 g Honig und 1 Msp. Zimt in den Mixtopf geben. 9. 60 g Semmelbrösel zu dem Quarkteig in die Schüssel geben und gut untermischen. 10. Mit nassen Händen kleine Klöße formen, in den VAROMA® und den Varomaeinlegeboden verteilen. VAROMA® aufsetzen und ca. 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen. 11. Während des Garens die gehackten Mandeln in einer beschichteten Pfanne auf dem Herd bei mittlerer Hitze leicht bräunen. 12. VAROMA® kurz absetzen, Kirschen durch die Deckelöffnung geben, VAROMA® wieder aufsetzen und 10 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting weiter garen. 13. VAROMA® mit den Klößen zur Seite stellen. 14. Angerührte Speisestärke in den Mixtopf geben und 1 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kurz aufkochen. 15. Die Quarkklößchen in den gerösteten Mandeln wälzen und zusammen mit den heißen Kirschen servieren. Bemerkungen: Das Gericht schmeckt warm und kalt sehr gut. Wer mag, kann es noch mit einer Portion Schlagsahne garnieren. Variante: Außerhalb der Kirschensaison können Sie auch Kirschen aus dem Glas verwenden. Ersetzen Sie dann den Orangensaft durch den Kirschsaft aus dem Glas. Die Klößchen garen in diesem Fall 20 Minuten ohne Unterbrechung. Die Kirschen geben Sie zum Schluss in den angedickten Saft und rühren Sie 1 Min./80°/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting unter.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • LECKER UND GUT

    Verfasst von Patgru am 6. Dezember 2010 - 14:51.

    Heute gab es zum Dessert Quarkbällchen nach diesem Rezept.

    Einfach,lecker und gut.

    Da ich keine Kirschen hatte,gab es dazu Pflaumenmus mit Zimt(natürlich auch im TM 31 hergestellt).

    Danke für das Einstellen.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können