3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkauflauf mit Zwetschgen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Zutaten:

  • 200 g Zwetschgen
  • 2 Eier M
  • 50 g weiche Butter
  • 50 g Puderzucker, + 10 g zum Bestäuben
  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 250 g Magerquark
  • 3 EL Weichweizengrieß
5

Zubereitung

  1. Ofen vorheizen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad).

    1. Zwetschgen waschen, trocknen, halbieren und entsteinen.

    2. Eier trennen. Eiweiß mit Handmixer steif schlagen und im Kühlschrank parken. 

    3. Butter, Puderzucker und Zitronenschale in den Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 4 verrühren.

    4. Die 2 Eigelbe nacheinander unterrühren = 2 x 10 Sek. / Stufe 4

    5. Quark und Grieß unterrühren 30 Sek. /Stufe 4

    6. Eischnee in 2 Portionen mit Hilfe eines Teigschabers vorsichtig unterheben. 

     

    Masse in eine gefettete Springform geben (ich hatte eine 18 x 18 cm Springform) und mit den Zwetschgen belegen. Im Originalrezept wurde eine 15 x 15 cm Auflaufform angegeben. 

     

    Dann Springform oder Auflaufform in den vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 40-45 Min. backen. 

    Mit Puderzucker bestäubt servieren. Guten Appetit.

     

10
11

Tipp

Das Rezept habe ich bei Essen & Trinken im Internet gefunden und habe es für mich auf den TM umgeschrieben. 

Als ich das zweite Mal den Auflauf gemacht habe, hatte ich vorher den Pflaumenmus hier aus der RW gemacht und kam dann auf die Idee, etwas von dem Pflaumenmus in die Mitte des Auflauf zu geben (halbe Quarkmasse, Pflaumenmus ganzflächig verstreichen, zweite Hälfte Quarkmasse, dann Zwetschgen)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! 5* Hatte noch

    Verfasst von lynnn am 23. Juni 2015 - 22:50.

    Super lecker! 5* tmrc_emoticons.)

    Hatte noch Apfelmus übrig und habe das über die Quarkmasse gegeben und darüber noch einen Apfel in dünnen Scheiben, anstelle der Zwetschgen! Kalt und warm einfach super und wird nun öfter gemacht! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für die

    Verfasst von GAGA1963 am 5. Dezember 2014 - 10:18.

    Herzlichen Dank für die positive Bewertung tmrc_emoticons.-)

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gaby, hab ich doch

    Verfasst von Demio am 4. Dezember 2014 - 21:32.

    Hallo Gaby,

    hab ich doch glatt vergessen tmrc_emoticons.)

    jetzt aber

     

    LG Demi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Demio, freut mich, dass

    Verfasst von GAGA1963 am 4. Dezember 2014 - 20:16.

    Hallo Demio,

    freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Uns schmeckt der Auflauf kalt auch sehr gut. 

    Über Sternevergabe deinerseits würde ich mich ebenfalls freuen  tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße, Gaby    


    Sei der du bist, nicht mehr, nicht weniger, aber der sei (Peter Altenberg)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht, total

    Verfasst von Demio am 4. Dezember 2014 - 17:52.

    Gestern gemacht, total lecker. Auch wenn er schon kalt ist.

     

    Danke fürs einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört doch ja sehr lecker

    Verfasst von annehutze am 12. September 2014 - 23:38.

    Das hört doch ja sehr lecker an, wird bald ausprobiert.  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    Anne

    Katzen bilderKatzen bilder

    und Emil

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können