3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quinoabrei mit Obst


Drucken:
4

Zutaten

1 Person/en

  • 0,25 Liter Milch
  • 75 Gramm Quinoakorn
  • 1 Teelöffel brauner Rohrzucker oder Palmzucker
  • 1 geh. EL Mandelmus
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • OBST NACH WAHL
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf das Obst in den Closed lid geben und ca. 20-25 min auf 90 Grad Gentle stir setting rühren. Zum Schluss kurz das Obst auf Stufe 2 unterrühren oder seperat dazu servieren.

    Anrichten mit gerösteten Mandelsplittern, oder Zimt, oder... ganz n. B. tmrc_emoticons.D

    Viel Spaß !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Brei hat mir sehr gut geschmeckt und ist vor...

    Verfasst von Liwerty am 20. Juli 2017 - 20:51.

    Der Brei hat mir sehr gut geschmeckt und ist vor allem seeehr sättigend und auch noch gesund. Meinem Sohn hat es leider nicht so geschmeckt, was an den Bitterstoffen liegen könnte. Normalerweise wäscht man Quinoa vor dem Kochen unter heißem Wasser. Habe es diesmal allerdings auch vergessen, vielleicht solltest Du das zu Anfang nochmal in das Rezept schreiben Tongue Ich werde den Brei auf jeden Fall noch öfter zubereiten! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider nicht so lecker

    Verfasst von Scamp76 am 22. Juni 2017 - 12:58.

    War leider nicht so lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, gesund und macht satt.

    Verfasst von KeDi84 am 4. November 2016 - 07:47.

    Lecker, gesund und macht satt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach die Sterne

    Verfasst von fraukoi am 10. Mai 2016 - 11:19.

    Ach die Sterne tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es mit Reis-Cocos Milch

    Verfasst von fraukoi am 10. Mai 2016 - 11:14.

    Hab es mit Reis-Cocos Milch gemacht, ansonsten alles wie im Rezept!

    Sehr lecker, wird es öfter zum Frühstück geben.

    Danke für das schöne Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker... 

    Verfasst von Lexi72 am 18. April 2016 - 15:22.

    Super lecker... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.  Gab es bei mir

    Verfasst von Nageltante1 am 26. März 2016 - 06:35.

    Super lecker.  Gab es bei mir schon öfter.  Muss jetzt endlich bewerten.

    Natürlich volle Sternenzahl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gab es heute morgen bei

    Verfasst von heike50374 am 29. Februar 2016 - 11:37.

    Das gab es heute morgen bei mir zum Frühstück,  mit einem TL Honig und einer halben Banane.  Die Menge an Quinoabrei war so reichlich,  da hab ich direkt für morgen noch etwas.  tmrc_emoticons.)

     

    Danke für die Anregung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Ich habe

    Verfasst von Momocat am 24. Februar 2016 - 22:22.

    Sehr lecker. Ich habe Mandelmilch genommen. Klappt super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Hilfe

    Verfasst von rkors am 15. Februar 2016 - 01:07.

    Vielen Dank für die Hilfe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE für die vielen lieben

    Verfasst von Nallekarhu 190577 am 13. Februar 2016 - 15:03.

    DANKE für die vielen lieben Kommentare ! Es freut mich sehr, dass dieses einfache Rezept so wunderbar ankommt. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Quinoa bekommst Du im

    Verfasst von Nallekarhu 190577 am 13. Februar 2016 - 15:02.

    Hallo,

    Quinoa bekommst Du im Reformhaus, zwischenzeitlich aber auch schon beim DM oder in einem Bio-Markt. Gut sortierte Supermärkte haben es bestimmt auch ! Ich nehme den Schmetterling als Hilfsmittel, weil ich dann das Gefühl habe es mischt sich besser und liegt weniger am Topfboden an. Aber Du kannst es bestimmt auch mal ohne probieren. LG und viel Spaß beim Ausprobieren !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...kann mir jemand

    Verfasst von rkors am 11. Februar 2016 - 20:59.

    Hallo...kann mir jemand sagen, wo man es bekommt? Evtl. Reformhaus?

    Und als Hilfsmittel den Schmetterling, oder ohne?

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe den Brei 23

    Verfasst von Silke Meyer am 15. Januar 2016 - 10:27.

    Sehr lecker! Habe den Brei 23 Minuten gekocht, aber auf Stufe 0,5 - Stufe 1.

    Habe dann einfach Himbeeren und Heidelbeeren dazu gegessen.

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo    hat mal jemand

    Verfasst von Annkaa am 10. Januar 2016 - 16:58.

    Hallo  tmrc_emoticons.)

     

    hat mal jemand ausprobiert, ob man das auch in der Mikro warm machen kann? Oder wird das dann zu einem Klumpen?

    Ich würde das nämlich gerne mit auf die Arbeit nehmen zum Frühstücken  tmrc_emoticons.~

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!! Mit Banane dazu ein

    Verfasst von wümü am 7. Januar 2016 - 20:44.

    Lecker!! Mit Banane dazu ein Gedicht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Brei mit

    Verfasst von krankenhaus am 9. September 2015 - 22:05.

    Ich habe den Brei mit Hafermilch gemacht, bei mir war er von der Konsistenz genau richtig. Es scheint wohl an der Quinoasorte zu liegen, dass er bei manchen etwas flüssig wird tmrc_emoticons.~

    Das Mandelmus gibt ihm das "gewisse Etwas", echt lecker, mache ich sicher noch öfter. Danke für´s Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geiler Frühstücksbrei

    Verfasst von Susanne86 am 2. September 2015 - 16:30.

    Super geiler Frühstücksbrei Love

    Ich benutze immer halb Hirse, halb Quinoa und Zucker wird durch Süßstoff ersetzt, schmeckt einfach total genial! Sogar schon mit rotem Quinoa ausprobiert, ist einfach wunderbar!

    Vielen Dank! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Brei gerade

    Verfasst von Pezi1309 am 29. April 2015 - 15:37.

    Ich habe den Brei gerade vorhin mit Sojamilch gemacht.  Danach noch Apfelstückchen mit Stufe 3,5 untergeruhrt. Unglaublich lecker!!!! Gerne wieder  tmrc_emoticons.)

    Danke für das super Rezept! tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leider hat das Rezept bei mir

    Verfasst von Essenistschön am 17. August 2014 - 15:22.

    leider hat das Rezept bei mir nicht funktioniert tmrc_emoticons.-( Es war kein Brei, die Quinoa-Körnchen waren durch, aber schwammen in der Milch, wie in einer Suppe. Ich habe eine Banane reingeschnitten und dann ausgelöffelt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern erst entdeckt, heute

    Verfasst von Trudiholz am 1. April 2014 - 13:23.

    Gestern erst entdeckt, heute früh ausprobiert... allerdings ohne Zucker, dafür mit viel Obst! Unglaublich lecker.... und mich stört das "pampige" nicht und ich habe mich echt gewundert, wie gut mir die warme Mahlzeit am frühen Morgen geschmeckt hat!

    Einen Apfel habe ich reingerieben und eine Banane untergerührt... aber da kann man bestimmt noch ganz viel experimentieren.

    Vielen Dank für die Anregung!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok, ich habs zwar schon 25

    Verfasst von mila-superstar am 11. Oktober 2012 - 15:40.

    Ok, ich habs zwar schon 25 min laufen lassen, aber probiere es auf jeden Fall wieder aus und wie gesagt, ich hab hald einfach so 1-2 EL Haferflocken rein.

    Danke tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei mir war es ähnlich

    Verfasst von Nallekarhu 190577 am 9. Oktober 2012 - 12:13.

    Hallo,

    bei mir war es ähnlich wie ein Griesbrei... also würde ich, wenn es auch nicht sehr appetitlich klingt tmrc_emoticons.D ,  es als "dickflüssige Pampe" bezeichnen tmrc_emoticons.D Big Smile .

    Evtl. etwas länger rühren lassen ? Der Quinoa saugt ja ziemlich viel Milch auf.

    Danke für Dein Kommentar für mein erstes Rezept - froi ich mich g'scheit !!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das bei Dir eine

    Verfasst von mila-superstar am 7. Oktober 2012 - 12:16.

    Ist das bei Dir eine dickfluessige pampe geworden?
    Ich noch haferflocken rein, war mir zu fluessig. Dann aber sehr lecker tmrc_emoticons.;-)
    Vielleicht nehm ich das naechste mal weniger Milch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können