3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber-Crumble mit Vanille-Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 EL Mandel, kerne mit Haut
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 kg Rhabarber
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding (Dr.Oetker Sahne-Geschmack zum kochen)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mandel imClosed lid hacken,


    Butter,Zucker.V.zucker und Mehl zugeben und alles ca1min. Stufe 3 verrühren, umfüllen in einer Schüssel und kalt stellen.


    Vanillepuddingspulver mit Zucker Closed lid geben 20sek.Stufe 2 vermischen.


    Rhabarber schälen ,in Stücke schneiden und in den Closed lid geben und aufGentle stir setting 30sek verrühren. In einer Auflaufform geben und denn Streuselteig oben drüber verteilen.Im ofen 20-25min bei 175°C backen und warm als Nachtisch mit Vanilleeis servieren.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept, habe damit

    Verfasst von esthie am 16. Juli 2016 - 18:54.

    Super Rezept, habe damit schon verschiedenstes Obst verarbeitet. Lauwarm mit einer Kugel Vanilleeis ein super Nachtisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, hatte keine

    Verfasst von Heuchert am 22. Mai 2016 - 21:57.

    Super lecker, hatte keine mandeln, aber auch ohne voll gut.

    hab nur ein paket pudding genommen.

    hat sogar meinem mann geschmeckt.

    wird es öfter geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker

    Verfasst von Sandra-Lenny am 20. März 2016 - 20:16.

    Sehr, sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat Super geschmeck. Den

    Verfasst von Carolientje am 11. Mai 2015 - 16:49.

    Hat Super geschmeck. Den zweiten Crumble habe ich mit Äpfeln gemacht, auch klasse. Allerdings gebe ich keinen Zucker zum Obst. Das wäre mir zu süß  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe das Rezept

    Verfasst von xxthermomuttixx am 25. Mai 2014 - 22:40.

    Super lecker! Habe das Rezept zum ersten Mal gemacht. Leider war der Crumble überhaupt nicht krümelig... Habe ihn in Flocken verteilt, war auch gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Durch das

    Verfasst von kermit81 am 13. Mai 2014 - 22:19.

    Sehr lecker! Durch das Puddingpulver wird der austretende Rhabarbersaft schön gebunden. Ich habe es aber auch länger im Ofen gelassen.Fünf Sterne gerne tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im Prinzip ein leckeres

    Verfasst von spitzdachzelt am 7. Mai 2014 - 13:19.

    Im Prinzip ein leckeres Dessert, ABER meiner Meinung nach völlig unnötig ist das Vanillepuddingpulver! Dadurch schmeckt der Rhabarber beißig und mehlig und ist von der Konstistenz einfach nur ne feste Pampe. Also: einfach Puddingpulver weglassen, dann kann sich dieser Nachtisch sehen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert, habe es heiß

    Verfasst von Gemüsesuppe am 9. Mai 2013 - 13:13.

    Bin begeistert, habe es heiß probiert, schmeckt auch ohne Eis, tmrc_emoticons.;) 

    und kalt erst recht. Die süssen Crumbles mit dem sauren Rhabarber. Lecker hoch 3!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute den Cramble

    Verfasst von mechadm am 8. Mai 2013 - 21:04.

    Ich habe heute den Cramble probiert und war gleich sehr begeistert, so dass ich ein Foto davon hochgeladen.habe.

    LG mechadm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erstmal - der Crumble

    Verfasst von y.th. am 18. Mai 2012 - 09:38.

    Erstmal - der Crumble schmeckt auch kalt und ohne Eis tmrc_emoticons.) ! Ich hatte ihn etwas länger im Ofen gelassen, da mir z.B. bei der Rhabarberlasagne der Rhabarber noch zu hart war (oder kann das an der Sorte/Reifegrad liegen?). Außerdem hab ich ne halbe Packung Marzipanrohmasse zerschnibbelt und mit dem Rhabarber vermengt - hmmm! 

    Superlecker (Ach, die Idee mit dem Vanillepuddingpulver ist Klasse - ich hätte nicht gedacht, dass man da tatsächlich so ne Art Vanillemasse rausbekommt)! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept heute ausprobiert!

    Verfasst von el_catarina am 4. Juni 2010 - 23:39.

    War sehr lecker mit Vanilleeis, nur als Nachtisch etwas zu mächtig. Ich hoffe das der Rest vielleicht morgen noch kalt schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Appetitlich

    Verfasst von coconut-dream am 1. Juni 2010 - 18:59.

    Hallo Mixpuppe,


    bin direkt in den Garten gegangen und habe die letzten Rhabarberstangen zusammengesucht.


    Super lecker! Danke für's Rezept.


    Hast auch eine Bewertung bekommen.


    Wünsche dir weiterhin viele Freude beim Kochen und Backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von el_catarina am 31. Mai 2010 - 21:19.

    Ich werds mal ausprobieren, klingt lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pudding

    Verfasst von Mixpuppe am 31. Mai 2010 - 20:14.

    Hallo!


    Den Vanillepudding zum kochen.


    Ich werde es im Rezept  noch dazuschreiben.


    LG Mixpuppe tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welches Puddingpulver?

    Verfasst von el_catarina am 31. Mai 2010 - 18:56.

    Hallo,


    nimmt man da den normalen Pudding zum Kochen oder einen ohne Kochen??


    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixpuppe!

    Verfasst von priscilla74 am 31. Mai 2010 - 15:41.

    tmrc_emoticons.;)


    Das hört sich einfach super lecker an. Werden wir auf jedenfall demnächst ausprobieren.


    LG Priscilla vom Niederrhein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich gut an... das werde

    Verfasst von Hexe1 am 31. Mai 2010 - 15:29.

    hört sich gut an... das werde ich bald mal ausprobieren. Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können