3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schaumkuss-Tiramisu mit Himbeerpürree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 1 Stück Biskuitboden
  • 1 Espresso kalt
  • 60 Gramm brauner Zucker
  • 350 Gramm Gefrorene Himbeeren
  • 400 Gramm Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 1 Päckchen Mini-Schaumküsse
5

Zubereitung

  1. In einer flachen Form den Biskuitboden zerbröseln und mit dem kalten Espresso beträufeln.
    Den braunen Zucker in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
    die gefrorenen Himbeeren zugeben und 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern. Danach das Himbeerpürree 3 Min / 100°C / Stufe 3 erwärmen und über den Biskuitboden geben.
    Closed lid ausspülen und trocknen.
    Wie gewohnt die Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker im Closed lid schlagen und in eine Rührschüssel füllen.
    Mascarpone und Schaumküsse ohne Boden mit in die Rührschüssel und mit dem Spatel zerkleinern und vermischen.
    Creme über das Fruchtpürree geben und mit den Schaumkuss-Waffeln garnieren.
    2-3 Stunden kalt stellen und durchziehen lassen. Guten Appettit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt der Himbeeren können auch sehr gut andere Früchte z. B. Erdbeeren genommen werden.
Wer keinen Espresso verwenden will kann den Boden auch mit Apfelsaft oder Orangensaft beträufeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare