3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokobites mit Lavendel und Meersalz VEGAN


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 100 g Mandeln oder Cashews, in Wasser eingeweicht min. 2 Stunden /besser über Nacht (Einweichwasser abgiessen)
  • 100 g Datteln ohne Kern, evtl. eingeweicht, wenn sie sehr hart sind
  • 25 g Kakaopulver
  • 100 g Kokosraspel
  • 1 Prise Laveldelblüten
  • 1 Prise Meer- oder Steinsalz
  • 180 g Wasser
  • Kakaopulver, zum Bestäuben
  • Meersalz, zum Bestäuben
  • essbare! Blüten, zum Verzieren
5

Zubereitung

    Schokobites mit Lavendel und Meersalz vegan
  1. Alle Zutaten - bis auf die Deko - in den TM geben 


    Stufe 10 zerkleinern - ca. 1 Minute (alles sollte schön klein zermahlen sein) 


    wer es etwa kompakter mag, kann noch etwas Kokosöl druntermischen


     


    In eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Form geben. In den Kühlschrank stellen, um etwas fest zu werden.


    In kleine Stücke schneiden, in Kakao wälzen, etwas Meersalz drauf, mit essbaren! Blüten verzieren.


     


    (Die Masse eignet sich auch gut zum Füllen von Kuchen oder CupCakes... wenn sie nicht vorher weggenascht wird!)

10
11

Tipp

Dieses Rezept habe ich übernommen - von 

//www.mariamagtoertchen.de/raw-schokobites-mit-lavendel-und-meersalz/

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wer seine Gäste mit etwas...

    Verfasst von Monsieur Cuisine Plus am 27. Dezember 2016 - 22:32.

    Wer seine Gäste mit etwas außergewöhnlichem überraschen möchte ist hier genau richtig. Genial die Deko zum Mitessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt spannend, leider hat

    Verfasst von tragtraum am 9. September 2014 - 23:55.

    Klingt spannend, leider hat mich weder Konsistenz noch der Geschmack überzeugt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können