3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen-Lebkuchen Mousse nach Johann Lafer


Drucken:
4

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 3 Blatt Gelantine
  • 100 ml Milch
  • 200 g gute Vollmilchschokolade
  • 1 Esslöffel Weihnachtszucker aus der Rezeptewelt
  • 150 g Schlagsahne, geschlagen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Gelantine 5 Min in kaltes Wasser einweichen.
  1. Schokolade in den Mixtopf geben und 8 Sek/Stufe 10 mahlen.

    Eier trennen und Eiweiß zur Seite stellen.

    Eigelb, Zucker, Milch und Weihnachtszucker, ausgedrückte Gelantin in den Mixtopf dazugeben und 5 Min/70°/Stufe 4 rühren lassen. Umfüllen

    Masse auf ca. 37° abkühlen lassen.

  2. Mixer spülen

  3. Schmetterling in den  Closed lid einsetzten und Sahne bei Sichtkontakt Stufe 3 steif schlagen.Umfüllen

    Eiweiß in Closed lid mit Schmetterling und Prise Salz 2 Min/Stufe 4 steif schlagen. Schmetterling entfernen.

    Nun abgekühlte Schoko-Ei-Masse mit Sahne zum Eischnee im Mixer unterheben, am besten mit dem Spatel oder ca 10 Sek/Stufe 4 mit Hilfe des Spatels unterrühren.

    In kleine Glaslichter von z.B. I**a abfüllen zugedeckt min 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen

    Fröhliche Weihnachten und einen guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe bei meinem 2. Versuch dieses Rezeptes, den Zucker von 75 g weggelassen. Durch die Vollmilchschokolade ist es süß genug.

Im Originalrezept steht der Zucker drin.

Dieses Rezept scheint im ersten Moment sehr aufwendig. Ist aber eigentlich ganz gut zu händel mit dem Thermomix, wenn ich an früher denke mit Wasserbad und 1000 Schüsseln, da ist das jetzt viel einfacher.

Meine Familie und die Gäste waren auf alle Fälle begeistert und ich werde die Mousse nun wieder öfters machen.tmrc_emoticons.;-))


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke, es ist noch nicht zu

    Verfasst von Leuchttürmchen80 am 9. Dezember 2014 - 11:50.

    Danke, es ist noch nicht zu spät.dann schau ich mal nach dem Rezept.liebe Grüße tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe deine Nachricht erst

    Verfasst von Cermix am 5. Dezember 2014 - 08:46.

    Ich habe deine Nachricht erst jetzt gesehen, tut miir leid. Wahrscheinlich zu spät. Das Rezept gibt es in der Rezeptewelt, du kannst aber auch Lebkuchengewürz nehmen, ich mag nur das selbstgemachte lieber.

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cermix, was ist denn

    Verfasst von Leuchttürmchen80 am 20. November 2014 - 15:44.

    Hallo Cermix, was ist denn der Weihnachtszucker bzw wie stellt man ihn her.?Könntest Du mir vielleicht das Rezept schicken,danke!

    grüssle Leuchttürmchen80

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cermix, gut, jetzt ist

    Verfasst von Julchen70 am 27. November 2013 - 15:39.

    Hallo Cermix,

    gut, jetzt ist es klar, in deiner Beschreibung steht jedoch ,,umfüllen,, Masse abkühlen lassen, daher

    mein Missverständnis. Danke für deine zügige Antwort.

    Liebe Grüße

    Julchen

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo julchen, ich benutze

    Verfasst von Cermix am 25. November 2013 - 20:24.

    Hallo julchen, ich benutze das thermometer vom thermomix. Ich warte solang bis die masse im topf abgekuehltt ist. tmrc_emoticons.;)

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Dessert

    Verfasst von Julchen70 am 24. November 2013 - 15:23.

    Hallo,

    habe das Dessert gestern gemacht. Geschmacklich der absolute Volltreffer, leider ist die Masse nicht so "moussig" geworden. Auch fand ich schwierig (wahrscheinlich lag es auch daran?) es auf 37 Grad abkühlen zu lassen??

    Ich werde es trotzdem nochmal machen. Benutzt du ein Thermometer ?

    liebe Grüße

     

    Julchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mauselito, Ich nehme

    Verfasst von Cermix am 24. Dezember 2011 - 13:37.

    Hallo Mauselito,

    Ich nehme nur den Weihnachtszucker, davon habe ich diesesmal einen Esslöffel genommen. Das reicht um die Schokolade zum duften zu bringen, es riecht herrlich nach Lebkuchen. Den Zucker habe ich komplett weggelassen. Man braucht keinen Lebkuchen für die Mousse es reicht der Weihnachtszucker. Ich hoffe ich konnte helfen. Ich habe meine gerade mal einwenig probiert, herrlich. Big Smile

    Schöne Weihnachten, Cermix

     


     


    Herzliche Grüße, Cermix mixt aus Leidenschaft


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Cermix! Ich möchte dein

    Verfasst von Mauselito am 24. Dezember 2011 - 12:20.

    Hallo Cermix!

    Ich möchte dein Rezept über Weihnachten gerne ausprobieren, bin jetzt aber noch nicht ganz schlüssig, warum es Schokoladen-Lebkuchen Mousse heißt. Was kommt rein, damit es nach Lebkuchen schmeckt? Lebkuchengewürz? Hast du vielleicht vergessen, es dazuzuschreiben? Oder reicht der Weihnachtszucker?

    Vielen Dank für deine Antwort schon im Voraus und schöne Weihnachten

    Mauselito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können