3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladen Mousse


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 60 g Kakaopulver ,gesüßt
  • 40 g Kakaopulver,ungesüßt
  • 400 g Sahne, gekühlt
  • 2 geh. EL Zucker
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1) Schokolade in den Closed lid geben und 10 Sek./ St. 6 zerkleinern.

    Kakao, Zucker und Sahne zugeben und 25-30 Sek./St. 6 aufschlagen.

    In Dessertschalen umfüllen und bis zum Verzehr kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, schnell und einfach, kann man auch...

    Verfasst von Caefer am 11. Juli 2018 - 12:47.

    Sehr lecker, schnell und einfach, kann man auch mit weiser Schokolade auch machen. 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Klasse!!!!!!!!!!!

    Verfasst von chevy3005 am 13. Februar 2018 - 12:58.

    Super Klasse!!!!!!!!!!!

    Cooking  4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sensationell! In einer Minute fertig und hat meine...

    Verfasst von ingane am 21. Januar 2018 - 15:07.

    Sensationell! In einer Minute fertig und hat meine Lust auf etwas Süßes am Sonntagnachmittag sofort befriedigt! Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist wirklich ultra schnell gemacht und schmeckt...

    Verfasst von lebrila am 29. November 2017 - 16:17.

    Ist wirklich ultra schnell gemacht und schmeckt gut. Ich war am Anfang skeptisch wegen der Kakaomenge, bin dann aber eines Besseren belehrt worden. Ich habe den Zucker weggelassen und Steviagranulat benutzt, funktionierte wunderbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können