3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladenkuchen-mit flüssigen Kern


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Für 4-6 Creme Brulee (Soufflé) Schälchen a´185 ml Füllmenge

  • 30 g Mehl Typ 550
  • 30 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 2 Stück Eigelb
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 90 g Butter
  • 1 Prise Zitronenabrieb
  • 2 TL Vanillezucker selbstgemacht, oder andere Aromazuckersorten
  • 2 EL Eierlikör selbstgemacht
  • etwas Butter und brauner Zucker zum Ausfetten der Gläser
5

Zubereitung

    der Schokoladenkuchen-mit flüssigen Kern
  1. Die Schälchen oder auch Einweggläser mit Butter ausstreichen und mit dem braunem Zucker ausstreuen. Die Kuvertüre mit der Butter in eine kleine Schüssel geben und über einem Wasserbad, schmelzen.

    Die Eier und mit dem Eigelbe in den Mixtopf geben und 10 Sekunden/Stufe 4 gut verrühren, den Zucker und das Mehl dazugeben und 15 Sekunden/Stufe 4 durchmixen. Die geschmolzene Schokolade mit der Eiermasse, dem Eierlikör, Vanillezucker und einer Prise Zitronenabrieb nochmal kurz auf Stufe 4 mischen.

     

    Anschließend den Teig in die vorbereiteten Schälchen bis etwa zu zwei Drittel füllen, da der Teig beim Backen noch etwas aufgeht. Die Schälchen in den Gartopf der Actifry ohne Rührarm geben und etwas 10-12 Minuten backen. Die Backzeit richtet sich nach der Größe und Füllmenge der Schälchen. Die Position der Schälchen per Hand verändern, sodass die Küchlein unter der Lüftung nicht schwarz werden.  Schokoladenkuchen können auch im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft, je nach Größe der Gefäße, etwa zehn Minuten gebacken werden.

    Die Schokoladenkuchen mit flüssigen Kern sofort servieren.

    Dazu passt Eis, Eierlikör oder auch Caramelsoße!

     

10
11

Tipp

Die Küchlein (Dessert) lassen sich auch gut am Vortag vorbereiten und befüllen, sodass der Kuchen vor dem Servieren nur noch kurz gebacken werden muss. Der rohe Teig hält sich in mit Deckeln verschlossenen Gläsern etwa zwei Tage im Kühlschrank und eignet sich so auch hervorragend als Mitbringsel.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich würde den Eierlikör durch

    Verfasst von Drea1808 am 10. Februar 2015 - 17:26.

    Ich würde den Eierlikör durch Milch oder durch Sahne ersetzen.

    Habe es so aber noch nicht gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man anstatt des

    Verfasst von astmaflo am 10. Februar 2015 - 12:56.

    Kann man anstatt des Eierlikör etwas ohne Alkohl nehmen? Grüße

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!

    Verfasst von DerHolzwurm am 19. Januar 2015 - 21:28.

    Lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo JaLue, ja so ist es

    Verfasst von Drea1808 am 16. Januar 2015 - 01:38.

    Hallo JaLue,

    ja so ist es richtig, 2 Eier also 2xEiweiß und insgesamt 4 Eigelb.....sind echt sehr lecker, schmecken am nächsten Tag auch noch sehr gut....man kann sie dann auch nochmal etwas erwärmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, verstehe ich es

    Verfasst von JaLue am 15. Januar 2015 - 23:35.

    Hallo, verstehe ich es richtig, dass 2 ganze Eier und 2 mal nur Eigelb benötigt wird? Liebe Grüße Janina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können