3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokotäfelchen mit Ingwercreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g weiße Schokolade
  • 50 g frischen od kandierten/getrockneten Ingwer
  • 100 g Butter
  • 1 Eßl Orangenlikör
  • ca 125 g hauchdünne Schokoladentäfelchen(z.B. Lindt od ähnliches)
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den frischen Ingwer schälen (kandierten od getrockneten) in Stücke schneiden und zu der ebenfalls gestückelten(gekühlten) Schokolade in den Mixtopf geben. Alles zusammen ca 8 Sec/St10 vermahlen. Wenn noch zu grob nochmal ein paar Sekunden nachschalten! Muss ganz fein sein!!


    Umfüllen!


    Butter schaumig rühren ca 25Sec/St5-6 bis sie weiß ist!


    Nach und nach die restlichen Zutaten untermischen und die Creme mit dem Mixtopf ca 30Min in den Kühlschrank stellen. in der Zwischenzeit kann man die Schokotäfelchen diagonal mit einem scharfen dünnen Messer halbieren und auf einem Tablett auslegen. Die andere Hälfte wird als Deckel benutzt. Danach die Creme nochmal aufschlagen und in einen Spritzbeutel abfüllen.


    Die Ingwercreme bitte nach Geschmack herstellen( d.h. weniger Ingwer, oder mehr Orangenlikör?)


    Mit dem Spritzbeutel kleine Tupfer auf ein Schokotäfelchen machen und mit dem zweiten Täfelchen abdecken. Zum Genießen wenigstens 1Tag warten, da die Ingwercreme etwas durchziehen muß!


    Verzieren der Täfelchen mit weißer Schokolade ect. erwünscht!


    Im Kühlschrank ca 10 Tage haltbar und in Celofan- Säckchen eine schöne Geschenkidee!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare