3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

SOS Quick & Dirty: Stracciatella-Vanille-Quark-Creme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

CREME

  • 1 Packung Vanille-Pudding (für 500 ml Milch)
  • 40 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Magerquark
  • 0,3 Liter Milch

DEKORATION

  • 100 g Schokolade
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und so wird´s gemacht:
  1. Notfallrezept: Ich brauchte am Pfingstmontag noch schnell einen Nachtisch zum Spargelessen und habe einfach mit dem was ich da hatte (nicht besonders viel) ein Experiment gestartet - da es von allen für gut befunden wurde, hier nun das Rezept:

     

    DEKORATION

    Die Schokolade (Blockschokolade, Vollmilchschokolade, Zartbitter... nehmt, was ihr im Hause habt und Euch schmeckt) in den Closed lid geben und 5 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern - anschließend umfüllen.

     

    CREME

    300 ml Milch in den Closed lid geben und ca. 3 Minuten auf 100 Grad Stufe 2 erhitzen - Vanillezucker und 1 Prise Salz zugeben.

     

    Puddingpulver (bitte darauf achten, dass die Pulvermenge für 500 ml Milch bestimmt ist, damit ein dicker Pudding entsteht) - dazugeben und 20 Sekunden auf Stufe 4 vermengen, so dass dieser glattgerührt ist. Nun den Pudding 2-3 Minuten (Sichtkontakt) bei 80 Grad Stufe 3 weiterkochen bis eine dicke Puddingmasse entsteht.

    Den Pudding ca. 10 Minuten Gentle stir setting bis auf 50 Grad abkühlen lassen.

     

    Den Quark zum Pudding  in den Closed lid geben und 30 Sekunden auf Stufe 2-3 unterrühren bis eine homogene Masse entstanden ist.

     

    Die Masse in eine verschließbare Schale füllen und 30 Minuten zum Runterkühlen in den Kühlschrank stellen. Ohne Kühlung würde die Schokolade bei Zugabe sofort schmelzen und es sollen ja noch Stücke in der Creme bleiben.

     

    Wenn die Creme kalt genug ist, ca. 60 g der Schokolade mit einem Löffel unterheben. Sollte die Creme jetzt schon relativ fest sein, einfach noch etwas kalte Milch unterrühren bis die gewünschte Konsistens erreicht ist - habe ich auch gemacht...

     

    Anschließend die Creme in kleine Gläser füllen und mit den Restlichen Schoko-Splittern dekorieren.

     

    Gutes Gelingen & Guten Appetit!

10
11

Tipp

Die Creme ist durch den Magerquark schön frisch und nicht zu süß.

Dieses Rezept ergibt 8 Portionen á 100 ml - ich habe kleine Gläser, in denen vormals ein Schoko-Nachtisch von L*DL war, verwendet - toll sind auch die Gläser von I*EA!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das rezept ist sehr leicht und lecker. Für...

    Verfasst von ostertatjana am 11. März 2017 - 12:28.

    das rezept ist sehr leicht und lecker. Für grosse familie muss man lieber doppelportion machen. Von mir selbst habe ich boden aus zerbröseltem kuchen und erdbeeren gemacht. Danke fürs rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super zur Resteverwertung!

    Verfasst von Thorsten18 am 7. März 2017 - 08:25.

    Super zur Resteverwertung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe rum reingelacht und es war die...

    Verfasst von Nicoleherb am 24. Dezember 2016 - 10:45.

    Super lecker, habe rum reingelacht und es war die perfekte Herrencreme.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von oONicoleOo am 21. November 2016 - 10:02.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leichtes Rezept und die

    Verfasst von jordan100 am 14. Juli 2016 - 15:25.

    Leichtes Rezept und die zutaten hat man ja wirklich fast immer zu Hause. Mir persönlich schmeckt ein normaler vanillepudding besser. für 8 Portionen finde ich es ein bisschen zu wenig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Rezept zum

    Verfasst von bessy16 am 7. Oktober 2015 - 12:17.

    Habe heute das Rezept zum ersten mal gemacht ,super einfach und sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir hat das Rezept sehr gut

    Verfasst von MagicPud am 1. September 2015 - 14:50.

    Mir hat das Rezept sehr gut gefallen. Es ist auch für Anfänger gut geeignet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein sehr gutes Rezept. Vielen

    Verfasst von Naschkatze am 24. August 2015 - 14:41.

    ein sehr gutes Rezept.

    Vielen Dank dafür und volle Punktzahl tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee mit den Erdbeeren

    Verfasst von 7thfairy am 12. Juni 2015 - 21:01.

    Die Idee mit den Erdbeeren kam mir auch gerade

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Super Rezept  ich habe

    Verfasst von Blossom25july am 6. Juni 2015 - 18:53.

    Ein Super Rezept tmrc_emoticons.)

     ich habe nur eine "große" Schüssel gemacht, meine "Esser" sind zu unterschiedlich.

    Die Schokolade habe ich leider etwas zu früh reingetan (schmilzt tatsächlich tmrc_emoticons.;-) ), die Creme ist jetzt hell/dunkel mamoriert was dem Geschmack nix tut. (hab bis jetzt nur probiert, kühlt noch durch)

    Für die Konsistenz habe ich die Kinderuntaugliche Version mit Baileys gemacht.

    Werde gleich noch Erdbeeren oben drauf legen.

    Vielen Dank für das schöne Rezept.

    Wünsche ein schönes Wochenende.

    LG Daniela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich super an!

    Verfasst von jennymegges am 25. Mai 2015 - 19:56.

    Das hört sich super an!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können