3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghettieis Dessert mit Vanillecreme


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Schokoraspel

  • 150 g weiße Schokolade, geraspelt

Vanillecreme

  • 400 g Milch
  • 500 g Magerquark
  • 2 Päckchen Quarkfein Vanille, Dr. Oetker

Creme

  • 500 g Sahne
  • 100 g Puderzucker
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 1 EL Vanillezucker selbstg., oder 2 Päckchen fertiger Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft

Früchte

  • ca. 750 g Erdbeeren TK, auftauen
  • 6
    2h 20min
    Zubereitung 2h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. 150g Schokolade in den Closed lid geben, 5 Sek./St. 7 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen

    2. 100g Zucker in den Closed lid geben, 5 Sek./St. 10 pulverisieren und in eine Schüssel umfüllen

    3. Den Schmetterling/Rührausatz auf das Messer aufsetzen, 500g Sahne in den Closed lid geben und auf St. 3 unter Beobachtung steif schlagen, in eine große Servierschüssel umfüllen, Schmetterling wieder rausnehmen 

    4. Quarkfein Vanillecreme herstellen: 400ml Milch und die 2 Päckchen Quarkfein Vanillecreme in den Closed lid geben, 10 Sek./St. 4 vermischen, anschließend 500g Magerquark hinzufügen und 5 Sek./St. 4 glattrühren, zur Sahne in die Servierschüssel geben

    5. 100g Puderzucker, 500g Mascarpone, 500g Magerquark, 1 EL Vanillezucker, 2 EL Zitronensaft in den Closed lid geben, 25 Sek./St. 6 verrühren

    6. Sahne und Quarkfein Creme zur Mascarponecreme in den Closed lid geben, 3 Sek./St. 6 verrühren

    7. Die Creme in die Servierschüssel umfüllen, den Closed lid ausspülen, die aufgetauten Erdbeeren in den Closed lid geben und 15-20Sek./St. 10 pürrieren, auf die Creme geben und min. 2 Stunden kalt stellen

    8. kurz vor dem Servieren die Schokoraspeln auf den Erbeeren verteilen

     

    Die Creme ist sehr schnell hergestellt, sollte jedoch mindestens 2 Sunden kaltgestellt werden und gut durchziehen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

statt der Erdbeeren können auch Himbeeren verwendet werden, ist dann natürlich kein "echtes" Spaghettieis Dessert mehr tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Madeleine72 am 22. August 2017 - 14:58.

    Hallo,
    ich habe das Rezept gerade nachgemacht, aber noch nicht probiert. Stand allerdings vor dem Problem, dass nicht alles in den Mixtopf (tm5) gepasst hat. Am Schluss kommt doch alles zusammen rein und wird kurz vermischt, oder habe ich etwas falsch verstanden?
    Würde mich über eine Antwort freuen.
    Viele Grüße
    Madeleine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker!!! Ist bei allen wirklich gut...

    Verfasst von Kolli86 am 2. April 2017 - 17:35.

    Seeehr lecker!!! Ist bei allen wirklich gut angekommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, war beim

    Verfasst von elena1701 am 1. Juli 2016 - 01:11.

    Mega lecker, war beim Sommefest der absolute Hit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Dessert ist der Wahnsinn!

    Verfasst von Orangina1508 am 21. Mai 2016 - 19:25.

    Das Dessert ist der Wahnsinn! Super lecker mit Suchtfaktor

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker....

    Verfasst von Tatzi710 am 17. Januar 2016 - 13:49.

    Einfach nur lecker.... Schmeckt auch am nächsten und übrnächsten Tag super lecker.... Wenn überhaupt was übrig bleibt... tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Dessert.

    Verfasst von Wenkix am 13. Januar 2016 - 17:27.

    Ein sehr leckeres Dessert. Ist bei meinen Gästen total gut angekommen. Ich habe aber 200g Schokolade und 750g Erdbeeren genutzt, damit ich keine Zutatenreste hatte.

    Hat am nächsten Tag auch noch sehr gut geschmeckt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker. Gab es gestern

    Verfasst von MamaJessi am 25. Dezember 2015 - 15:55.

    Soooo lecker. Gab es gestern zum Nachtisch. Hab heute noch die Reste vertilgt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, cremig und

    Verfasst von GlitterKina am 17. Dezember 2015 - 13:22.

    Sehr lecker, cremig und absolut empfehlenswert  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • fantastisch

    Verfasst von Sandkoernchen am 25. November 2015 - 01:56.

    fantastisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist super lecker....werde

    Verfasst von LilliJen am 18. Oktober 2015 - 22:59.

    Es ist super lecker....werde es zu meinem Geburtstag machen....

    Es schmeckt sooooooooooo gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich bin mir nicht

    Verfasst von ToNiLoMi am 29. September 2015 - 22:56.

    Hallo,

    ich bin mir nicht sicher, ob die komplette Masse in den Topf hinein passt. Da die Sahne und die Quarkfein creme ja separat gemacht werden, können sie ja sehen ob sie das alles nachher mit zur Mascarpone Creme in den Topf geben können. Ansonsten kann man aber auch alles in der Servierschüssel miteinänder verrühren.

    lg und gutes Gelingen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, eine Frage kann

    Verfasst von dunkelmaus am 29. September 2015 - 11:55.

    Guten Morgen,

    eine Frage kann man das Rezept auch 1:1 mit dem TM 31 machen?

    Lg

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja kann man machen,

    Verfasst von ToNiLoMi am 11. September 2015 - 21:37.

    Ja kann man machen, allerdings würde ich die Erdbeeren und Schokoladenraspel erst kurz vorher auf die Creme drauf geben! 

    Lg und guten Hunger 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich die auch einen tag

    Verfasst von bayernschnecke02 am 11. September 2015 - 09:22.

    Kann ich die auch einen tag vorher machen? 

    Lg

    Lg karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so ein leckeren Nachtich habe

    Verfasst von feuerwehr74 am 23. Juli 2015 - 13:32.

    so ein leckeren Nachtich habe ich schon lange nicht mehr gemacht alle drüber her gefallen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker :love: 

    Verfasst von Christina83 am 5. Juni 2015 - 11:56.

    Einfach nur lecker Love Love  SUCHTGEFAHR!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Ein tolles

    Verfasst von Petterson85 am 30. Mai 2015 - 18:06.

    Sehr lecker!! Ein tolles Dessert, dass sich auch super für viele Gäste vorbereiten lässt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein foto wäre tollllll!!!! So

    Verfasst von Thermimanutm5 am 4. Mai 2015 - 00:14.

    Ein foto wäre tollllll!!!!

    So kann ich mir es gar nicht vorstellen, schade  !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können