3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spekulatius-Kirsch-Kuchen ohne Backen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Für den Boden

  • 300 g Spekulatius
  • 125 g Butter

Für die Füllung

  • 1 Glas Kirschen (680 g)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 3 EL Zucker

Für den Belag

  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 30 g Zucker
  • 3 Stück Spekulatius
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für den Teig: 300g Spekulatius in den Closed lid geben. 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern. Danach 125g Butter dazugeben. Alles zusammen 4 Min./100 Grad/Stufe 1. Nach dem Erhitzen, alles in eine runde, mit Backpapier ausgelegte, Backform geben und mit einem Löffel andrücken. Kalt stellen und mit der Füllung beginnen. Closed lid reinigen.

  2. Für die Füllung: Kirschsaft aus dem Glas in den Closed lid füllen. 1 Päckchen Vanillepuddingpulver und 3 EL Zucker dazugeben. 5 Sek./Stufe 5 verrühren. Kirschen dazugeben. 7 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 2 aufkochen. Nach dem Aufkochen in die Backform schütten und mit einem Löffel glattstreichen. Kalt werden lassen. Closed lid reinigen.

  3. Für den Belag: Closed lid inkl. Schmetterling für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. 400g Sahne, 2 Päckchen Sahnesteif und 30 g Zucker in den Closed lid geben. Alles nach Gefühl steif schlagen. (Mein Gefühl waren, ca. 2 Min./Stufe 3. Ihr könnt aber auch dafür gerne den Handmixer verwenden, wenn euch das lieber ist. tmrc_emoticons.) Die steif geschlagene Sahne in die Backform geben und glattstreichen. Anschließend noch 3 Spekulatius grob mit der Hand über den Boden zerbröseln. Fertig!

     

    Lasst es euch schmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab diesen Kuchen am 2. Weihnachtsfeiertag gemacht...

    Verfasst von ww_josi am 27. Dezember 2017 - 15:20.

    Hab diesen Kuchen am 2. Weihnachtsfeiertag gemacht und alle waren begeistert! Und da er ohne Backen ist, auch so schnell und unkompliziert gemacht.
    Sehr zu empfehlen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.

    Verfasst von Tinchen1706 am 22. Januar 2016 - 17:29.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von fische07 am 13. März 2015 - 18:47.

    Vielen Dank für das tolle Rezept!!!

    Einfach mal ein anderer besonderer Kuchen, unsere Gäste waren alle begeistert und wollten auch das Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm... Ich hatte gestern

    Verfasst von MontiMix am 26. Dezember 2014 - 20:57.

    Hmmm... Ich hatte gestern nach dem Rezept gesucht und es nicht gefunden. Daher hab ich es veröffentlicht. Auch heute habe ich nochmal geschaut, ob ich das Rezept heute finde. Also ich kann es nicht finden und wenn, dann nur in anderen Variationen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses REZEPT gibt es schon

    Verfasst von Muschel115 am 26. Dezember 2014 - 17:55.

    Dieses REZEPT gibt es schon mit genau den gleichen Zutaten 

    man sollte doch besser zuerst nach schauen  tmrc_emoticons.;)

    das ist mir hier nun schon mehrfach aufgefallen

    Wie kommt das?  :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können