3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stachelbeertiramisu mit roten Stachelbeeren


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

Stachelbeertiramisu mit roten Stachelbeeren

  • 200 g Löffelbiskuit
  • 50 g Multivitaminsaft

Belag

  • 500 g Stachelbeeren, rot, frisch

Creme

  • 500 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Joghurt
  • 150 g Multivitaminsaft
  • 50 g Vollrohrzucker

Deko

  • Rote Stachelbeeren
  • Schokostreusel ,dunkel
5

Zubereitung

    Stachelbeertiramisu mit roten Stachelbeeren
  1. [size= 6.5pt; font-family: Verdana; background-image: initial; background-position: initial; background-size: initial; background-repeat: initial; background-attachment: initial; background-origin: initial; background-clip: initial]Löffelbiskuit auf den Boden einer Auflaufform/Schüssel verteilen und mit 50g Saft betreufeln.[/size]

  2. [size= 6.5pt; font-family: Verdana; background-image: initial; background-position: initial; background-size: initial; background-repeat: initial; background-attachment: initial; background-origin: initial; background-clip: initial]Stachelbeeren putzen, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf den Löffelbiskuits verteilen[/size]

  3. [size= 6.5pt; font-family: Verdana; background-image: initial; background-position: initial; background-size: initial; background-repeat: initial; background-attachment: initial; background-origin: initial; background-clip: initial]Zutaten für die Creme in den[/size]Closed lid, auf St. 3 cremig rühren und auf den Stachelbeeren verteilen

  4. [size= 6.5pt; font-family: Verdana; background-image: initial; background-position: initial; background-size: initial; background-repeat: initial; background-attachment: initial; background-origin: initial; background-clip: initial]Über Nacht kühl stellen und kurz vor dem Servieren mit Früchten oder Schokostreusel dekorieren[/size]

  5. [size= 6.5pt; font-family: Verdana]Es können auch tiefgefrorene Früchte verwendet werden. Diese dann aber vorher auftauen lassen und NICHT halbieren![/size]



    [size= 6.5pt; font-family: Verdana]Den abtropfenden Saft auffangen und zum Beträufeln verwende[/size]
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Tiramisu ist sehr fruchtig und für Kinder gut geeignet, da es keinen Kaffee enthält.

[color=#113c2b; font-family: Arial, sans-serif; font-size: 13px]Das Tiramisu kann auch in einer runden Schüssel angerichtet werden,. Dann die Löffelbisquitt entsprechend brechen.[/color]

[color=#113c2b; font-family: Arial, sans-serif; font-size: 13px]Das ganze kann auch doppelt geschichtet werden.[/color]


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare