3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Süsser Hirsebrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Brei

  • 1 Glas Goldhirse, (ca. 200ml)
  • 2 Gläser Wasser, (ca. 200ml)
  • 1 Prise Salz

Zum Verfeinern

  • 250 g sahniger Vanillepudding
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Zitronenzucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Brei
  1. Goldhirse mit Wasser und Salz in Closed lid geben. 15-20 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 Counter-clockwise operation ohne Messbecher köcheln lassen, bis das Wasser weitestgehend verköchelt ist.

    Nun den Brei abkühlen und quellen lassen.

  2. Den gequollenen Brei mit Hilfe des Spachtels vom Messer lockern. Nun den Sahnepudding, Vanillezucker, Zucker und Zitronenzucker hinzugeben und alles 1 Minute bei Stufe 1 vermengen.

    Die Konsistenz sollte wie bei Milchbrei sein. Wem das ganze noch zu fest ist, gibt noch Milch hinzu und vermengt den Brei nochmals auf Stufe 1.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich gebe gern noch stückiges Obst hinzu. Schmeckt auch gut mit Grütze oder Obstpürree.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, soll der

    Verfasst von Girli am 15. November 2015 - 16:44.

    Hallo, soll der Vanillepudding schon gekocht sein oder kocht man des zusammen mit der Hirse.Denn ich kaufe schon länger kein fertiges Puddingpulver, weil man den Pudding so schnell im TM machen kann. Deshalb meine Frage ist Pudingpulver oder fertiger Pudding gemeint?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach!

    Verfasst von rewa-pro am 10. März 2015 - 19:11.

    Super lecker und einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Brei schmeckt sehr gut,

    Verfasst von atka089 am 13. Januar 2015 - 11:34.

    der Brei schmeckt sehr gut, ich empfehle nur die Goldhirse kürzer köcheln lassen. Bei mir waren 10 Min ausreichend. Leider hat sich die Goldhirse am Topf angesetzt :/

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können