3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thelmos echte Bayerische Creme


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Creme

  • 3 Stück Eigelb
  • 100 g Puderzucker
  • 250 g Sahne
  • 3 Blatt Gelatine, weiß
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 200 g Milch
  • nach Geschmack Himbeeren, TK
5

Zubereitung

    Creme
  1. Gelatine einweichen. Ectl. Puderzucker herstellen.

  2. Vanilleschote längs halbieren, Mark auskratzen und Schotenstücke und Mark mit der Milch in den Closed lid geben. 3 Min./100°C/St. 1 erhitzen. Umfüllen und bereitstellen.

  3. Rühraufsatz einsetzen. Eigelb und Puderzucker bei Stufe 3 cremig schlagen ("auf Sicht").

  4. 5 Min./60°C/St. 3 programmieren und innerhalb der ersten Minute Milch langsam (evtl. durch ein kleines Sieb) dazugießen und die Gelatine zugeben. Umfüllen in eine Schüssel. Diese sollte geeignet sein für ein kaltes Wasserbad.

  5. Mixtopf kalt ausspülen und Sahne leicht steif schlagen. Rühraufsatz Stufe 3 auf Sicht. Wird superschnell zu Butter, wenn man nicht Acht gibt! Sobald der Rand der Sahne nicht mehr munter schwankt sondern "fest" wird, ist die Sahne gut. Daher bitte gut beobachten.

  6. Die bereitgestellte Masse aus Schritt 4 im kalten Wasserbad so lange schlagen bis die anfängt, cremig zu werden. Dann vorsichtig die Schlagsahne unterheben.

  7. Kalt stellen. Nach Belieben vor dem Verzehr Himbeeren pürieren und für den Soßenspiegel durch ein Sieb streichen.

     

    Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker und einfach in der Zubereitung....

    Verfasst von Waldhexe13 am 23. Dezember 2017 - 18:38.

    Sehr sehr lecker und einfach in der Zubereitung. Das wird sicherlich in die Galerie der beliebsten Nachspeisen aufgenommen tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Tolles Rezept!

    Verfasst von ZariWonder am 3. Oktober 2017 - 10:48.

    Sehr lecker! Tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut danke

    Verfasst von reggy91 am 3. Juni 2016 - 14:25.

    Sehr sehr gut tmrc_emoticons.) danke tmrc_emoticons.)

    KR

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von Wioletta1975 am 27. März 2016 - 21:15.

    Sehr lecker  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,

    Verfasst von Thelmo am 20. Februar 2015 - 22:18.

    Hallo, sarafina04.

    Entschuldige, das ist mir glatt durch die Lappen gegangen. Vielen Dank fürs Aufpassen.

    Die Gelatine kommt in Schritt 4 hinzu. Habe es gleich korrigiert.

     

    Viele Grüße

    Sebastian

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • und wann kommt die Gelantine

    Verfasst von sarafina04 am 20. Februar 2015 - 21:43.

    und wann kommt die Gelantine / wo zu ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können