Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Tiramisu

  • 4 Eier, Frisch
  • 100 g Zucker
  • 500 g Mascapone
  • 50 g Amaretto
  • 300 g Löffelbiskuit
  • 0.4 l kalter Kaffee
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Eigelb vom Eiweiss trennen.

    2. Schmetterling einsetzten! Eiweiss mit 40g Zucker in Thermomix geben und 3 Min / Stufe 3,5 schlagen

    3. Creme umfüllen

    4. Schmetterling einsetzten! Eigelb, 60g Zucker, Mascarpone und 50g Ameretto in den Thermomix geben und 6 min / Stufe 4 schlagen.

    5. Eigelb creme zu der Eiweisscreme umfüllen und mit einem Löffel unterheben bis es eine homogene Creme ist.nicht umrühren! Dadurch wird das Tiramisu Luftig.

    6. löffelbiskuit kurz in Kaffee tauchen ( ca. 1 Sekunden so das sie sich nicht komplett volgesaugt sind und zerfallen).

    7. Die unterste Schicht der Form komplett mit den Kaffee- Löffelbiskuit`s füllen und eine schicht Creme daraufgeben. Dies nocheinmal wiederholen, dass man jeweils 2 schichten hat (Biskuits-Creme-Biskuits-Creme).

    8. Nun das Tiramisu Kühl stellen. Am besten mind. 3 Stunden. ( man könnte es auch sofort essen aber gekühlt hat es eine bessere festigkeit und schmeckt besser).

    9. Kurz vor dem Servieren mit Kakao bestreuen (nicht zu viel sonst schmeckt es nur nach Kakao).

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Steht schon im Kühlschrank. Bin gespannt wie...

    Verfasst von circe1964 am 16. September 2016 - 12:42.

    Steht schon im Kühlschrank. Bin gespannt wie es wird. Ich hoffe die Creme wird noch fester. Sieht sehr flüssig aus. Sterne kommen dann später.

    Update: Geschmacklich sehr gut nur die Creme war nicht so fest wie ich es gewohnt bin. Evt. keine 6 Min und nicht auf Stufe 4 rühren. Muss man ausprobieren.

    1 Punkt abzug weil die Creme zu weich ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können