3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Unsere Müslipralinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Unsere Müslipralinen

  • 50 g Mandeln
  • 50 g Müsli
  • 25 g Kokosflocken
  • 1 EL Kakao, Optional
  • 55 g getrocknete Apfel
  • 120 g Rosinen
  • 1 Teelöffel Orangenschale unbehandelt, Optional
5

Zubereitung

    Die Pralinen:
  1. Mandeln, Müsli und Kokosflocken auf Stufe 5 mit Becher! Für 10 Sekunden zerkleinern.
    restliche Zutaten dazu geben und 10 Sekunden auf Stufe 7 mixen.
    Jetzt einen kleinen Schuß Wasser dazu geben und auf Stufe 5 verteilen. Es sollte etwas bröckelig aussehen und sich gut zu Pralinen formen lassen. Wenn es noch zu trocken ist, etwas Wasser dazu geben, ist es zu nass, noch trockene Zutaten nachfüllen.

    Jetzt könnt ihr Pralinen formen und in Kokosraspeln wälzen. Etwas trocknen lassen, dann könnt ihr sie in ein Glas umfüllen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich fülle die Kokosraspeln in ein Glas und wende die Pralinen dort drinnen. Da Krümel der Pralinen dort drinnen bleiben, verwende ich diese Raspeln später in den nächsten Pralinen. So gibt es keine Reste.

Diese Pralinen nimmt meine Tochter gerne mit zur Schule. Dann hat sie immer eine Notration dabei tmrc_emoticons.-)

Die getrocknete Orangenschale stelle ich selbst her.
Einfach Bio-Orangen mit dem Sparschäler schälen und trocknen lassen. Dauert ca. 2 Tage.

Ihr könnt die Zutaten variieren. Dadurch wird es nie langweilig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare