3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Eierlikör-Parfait mit Früchten


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Eierlikör-Parfait mit Früchten

  • 300 g Sahne
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 150 g Eierlikör
  • Puderzucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. FÜR DAS PARFAIT

    Mixtopf im Kühlschrank kurz kühlen, Rühraufsatz einsetzen
    Sahne in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 steif schlagen, anschließend umfüllen.

    Rühraufsatz wieder einsetzen

    Eigelb, Zucker und Mark einer Vanilleschote in den Mixtopf geben und 3 Min. 70 ° Stufe 3 schaumig aufschlagen. Eierlikör zugeben und 2 Min. Stufe 1 rühren.

    Durch den kalten Eierlikör ist die Masse genügend abgekühlt, so dass Sie die Sahne direkt unterheben können – 20 Sek. Stufe 2.
    (Falls Sie den Eierlikör gerade frisch zubereitet und noch warm verwendet haben, sollten Sie die Parfaitmasse nun kühlen, bevor Sie die Sahne unterheben!)
    Die Parfaitmasse anschließend in Förmchen oder eine Kastenform füllen und zugedeckt tiefkühlen.
    Die gewünschten Früchte - frisch oder TK -im Mixtopf auf Stufe 10 pürieren (einige Früchte zum Dekorieren übrig lassen) und mit Puderzucker abschmecken ...
    TIPP

    Das Parfait lässt sich sehr gut ein bis zwei Tage zuvor zubereiten.
    30 Minuten vor dem Servieren aus dem Eisfach nehmen, Parfaits auf Dessertteller stürzen, oder in Scheiben schneiden, etwas ruhen lassen und mit Fruchtsauce und Früchten (nach Belieben auch mit etwas Eierlikör oder Vanillesauce) garnieren. Super schön und super lecker! So können Sie Ihre Gäste beeindrucken!
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare