3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Oreo Dessert (Blumenerde)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Person/en

  • 2 Päckchen Oreo Kekse mit heller Füllung
  • 1000 g Magerquark 20%
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Paradiescreme Vanille
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 Sahnesteif
  • nach Geschmack Vanillezucker
  • 300 g Milch ( für die Paradiescreme)
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Oreo Kekse in den Closed lid geben und 15-20 sec./ Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    Schmetterling in den Closed lid setzen.

     Paradiescreme nach Anleitung zubereiten .

     400 g ( zwei Becher) Schlagsahne mit dem Handrührgerät steifschlagen, die zwei Tüten Sahnesteif zufügen.

     Paradiescreme und Quark in den Closed lidgeben und 8 sec./ Stufe 3-4 vermischen.

    Nun die Schlagsahne auf Stufe 3 unterheben, mit Vanillezucker abschmecken.

     Die Masse und die gemahlenen Oreo Kekse abwechselnd in eine Glasschüssel schichten. Die letzte Schicht mit den zermahlenen Oreo-Keksen abdecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zur Deko eignen sich z.B. Zuckerblumen.

Diese Variante schmeckt frisch und ist nicht so "mächtig".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker, auch wenn meine Gäste...

    Verfasst von Saju84 am 27. Oktober 2016 - 10:21.

    Superlecker, auch wenn meine Gäste zunächst nicht so begeistert waren vom Namen allein Big Smile. Da ich im TM trotz aller Tipps die Sahne nicht geschlagen bekomme, habe ich sie einfach weggelassen und es war ebenso lecker. Dazu muss man sagen, dass man dieses Rezept mal eben schnell kurz vorher machen kann und es nicht noch stundenlang durchziehen muss. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können