3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Wassermelonen-Sorbet


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1000 Gramm Wassermelone (mit Schale gewogen)
  • 1 Bio-Limette
  • 1-2 EL Agavendicksaft
  • einige Strohhalme
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wassermelone in Spalten schneiden, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale schneiden. Die Limette heiß abwaschen, die Schale abreiben, den Saft auspresse

     

    2. Die Melone mit 3 EL Limettensaft, der Schale und den Agavendicksaft in den Closed lid geben und ca. 20 Sek./ Stufe 8 pürieren. Das Sorbet in Eiswürfelbereiter füllen und mind. 5 Std. gefrieren lassen.

     

    3. Trinkhalme in Stücke schneiden und sobald das Eis zu gefrieren begingt, als Stiele in die Mitte der Eiswürfel stecken.

10
11

Tipp

Wer kein Agavendicksaft hat kann auch Zucker benutzen, 30 g (das ist ca. 1 EL) Agavendicksaft entsprechen ungefähr 50 g Zucker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • super schnell und schmeckt

    Verfasst von energygirl83 am 21. Juli 2016 - 12:19.

    super schnell und schmeckt sehr gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das mit  den Strohhalmen find

    Verfasst von ulmito am 2. Januar 2016 - 14:00.

    Das mit  den Strohhalmen find ich auch merkwürdig ....

    Werde die Eiswürfel im TM nochmals pürieren

    eine nette Alternative für Melonenmuffel

    danje

    Liebe Grüße ulmito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept

    Verfasst von MiaMarone am 8. September 2014 - 23:32.

    Ich habe das Rezept ausprobiert, allerdings fand ich es schwierig nachzuvollziehen wieviel Melone dann (ohne Schale) gebraucht wird, da meine insgesamt 4 kg gewogen hat. Ich hab dann einfach 900 g genommen.

    Aus Versehen habe ich dann 3 EL Agavendicksaft reingetan, aber es war ok und nicht zu süß plus den Saft von einer Zitrone.

    Ich habe die Masse dann auch einfach im Gefrierbeutel gefroren und später nochmal kurz im TM durchgemixt.

    Meine Gäste waren jedenfalls begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer das Sorbet im Glas

    Verfasst von KMkocht am 5. Januar 2014 - 21:59.

    Wer das Sorbet im Glas servieren möchte kann sich die Mühe mit dem Eiswürfelbereiter sparen. Einfach die Masse in einen Ziploc gefrierbeutel geben, plattdrücken und später zum pürieren die gefrorene Eisplatte stückweise in den Thermomix geben. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können