3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtliches Lebkuchen Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 3 Eigelb
  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 250 g Sahne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schmetterling einsetzen.
    Eigelb und Puderzucker 5 Min./Stufe 4 schaumig schlagen.
    Danach die steif geschlagene Sahne mit dem Lebkuchengewürz  4 Sek./Stufe 3  unter die Eigelbmasse rühren.
    Das ganze in eine Silikonform oder eine andere Form füllen und mindestens für 4 Stunden in die Gefriertruhe stellen.

    Noch ein Tipp: man kann anstatt Lebkuchengewürz auch Spekulatiusgewürz oder auch Zimt nehmen, schmeckt mit allem gut, habe alle Varianten schon getesstet

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe eine Frage bitte.

    Verfasst von MiriSmyk am 23. Dezember 2015 - 13:57.

    Ich habe eine Frage bitte. Muss man das gefrorene Eis nochmal durch den Thermomix jagen, bevor man es serviert? Danke für eine Antwort. 

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Zimt und Lindt

    Verfasst von Carolinchen80 am 29. November 2014 - 16:03.

    Mit Zimt und Lindt Weihnachtsmandeln superlecker!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Lebkuchen Eis als

    Verfasst von Baeckerin am 26. Dezember 2013 - 18:17.

    Habe das Lebkuchen Eis als Nachtisch zum Weihnachtsessen gemacht, zum Glück die doppelte Menge bei 5 Personen. Es wurde komplett aufgegessen obwohl meine Tochter kein Eis mag hat sie zwei Bällchen davon gegessen. Allerdings habe ich nur 80 gr. Puderzucker genommen und es war trotzdem noch recht süß. Uns hat es Super lecker geschmeckt würde es sofort wieder machen, hatte von Lindt noch ein paar Weihnachtsmandeln zu Hause habe die in den TM geworfen und über das Eis gemacht, echt Klasse. Toller Weihnachtsnachtisch tmrc_emoticons.-)))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim nächsten mal nehmen wir

    Verfasst von SummyTwo am 15. Dezember 2012 - 10:05.

    Beim nächsten mal nehmen wir weniger Gewürz u weniger Zucker. War ein wenig zu süß für unseren Geschmack. Dazu gab es Himbeeren. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Nachspeise! Vielen

    Verfasst von Donkey am 27. Dezember 2011 - 14:38.

    Leckere Nachspeise!

    Vielen Dank für das Einstellen dieses leckeren Eisrezeptes!

    Es gab das Eis bei uns am Heiligabend als Nachspiese im Rahmen meines "Thermomix-Weihnachtsmenu".

    Der Geschmack und dieKonsistenz waren einfach klasse, wie aus der Eisdiele! (Es war ca. 7 Stunden im Gefrierfach.)

    Als "Topping" habe ich gebrannte Mandeln im Thermomix zerkleinert und über das portionierte Eis gestreut.

    Mmmmmhhh!

    Auch meine Gäste waren total begeistert!

    Lieben Gruß aus dem Ruhrgebiet,

    Donkey

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können